Babybett - was kann man dafür noch verlangen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Alina, 26. März 2012.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Da Johanna ein neues Bett bekommen hat, schläft Inja jetzt in Johannas "altem" Bett. Also haben wir ein Babybett über... inkl. Paradies Matratze.

    Ich wollte es bei ebay Kleinanzeigen einstellen. Was meint ihr, was ich dafür noch verlangen kann? Es ist aus Buche... und die Matratze ist auch noch TOP i.O hat neu 130€ gekostet.


    lg
     
  2. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Babybett - was kann man dafür noch verlangen?

    Also wir haben unser komplettes Babyzimmer (Bett, Kleiderschrank, Kommode, Nachttisch, Standregal und 2 Wandregale) letzte Woche über ebay-Kleinanzeigen verkauft. Bekommen haben wir 100,- € (und es war überhaupt der einzige Interessent!!!!). Ebay ist voll mit Babybetten und -zimmern!
     
  3. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Babybett - was kann man dafür noch verlangen?

    Hmm ich bin da ja schon lange raus, aber laut deiner Beschreibung (da Bett nicht gesehen) so ca. 50-60€ würde ich sagen ?
     
  4. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Babybett - was kann man dafür noch verlangen?

    Verlangen kann man ja alles, aber was letztendlich dafür bezahlt wird, ist was anderes. Wir haben unsere Betten am Ende zum Sperrmüll gestellt, da sie keiner wollte. Bei den Kleinanzeigen oder Quoka.de kann man ja mal mit mehr anfangen und dann runtergehen. Aber mehr als 30-50€ (je nach ZUstand) würde ich dafür nicht verlangen (da blutet einem doch das Herz, wenn man die Sachen teuer eingekauft hat).

    Wer Geld hat, kauft ein Neues, wer kein Geld hat, gibt keine 50€ aus. :umfall:

    Lg Martina
    ---------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    Simon 11/08
     
  5. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Babybett - was kann man dafür noch verlangen?

    ich hatte das von Franzi Schlußendlich zur Caritas gebracht, weil es keiner haben wollte. Ich denke fast, dass Du auf keinen Fall mehr wie 30 Euro dafür bekommen wirst. Aber kannst Du es icht vielleicht im Kindergarten oder so aushängen? Das habe ich mit vielen Dingen gemacht, und mehr Erfolg gehabt wie bei den Kleinanzeigen.

    LG Nadja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...