babyakne!!!???

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von enomiss1, 5. November 2007.

  1. hallo zusammen,
    ich bin neu hier :winke:
    und wollt mich zum thema babyakne mit euch austauschen
    meine kleine ist 7 wo alt und hat seit einer woche auschlag( lauter rote kleine * und rote flecken )im gesicht hals und auch etwas kopfhaut...
    ist das babyakne?? irgendwie wird es etwas mehr :(
    bitte um rat
    lg
     
  2. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: babyakne!!!???

    Hallo,

    ich will jetzt nicht die Pferde scheu machen, aber das, was von vielen Ärzten gern als Babyakne "abgetan" wird, kann auch eine Vorstufe von Neurodermitis sein - gerade dann, wenn eine Neigung zu atopischen Erkrankungen (ND, Asthma, Heuschnupfen, Gürtelrose etc.) in der Familie liegt. Man sollte diese Möglichkeit einfach im Auge halten und ggf. einen Spezialisten aufsuchen, wenn sich die Situation mittelfristig nicht bessert.
     
  3. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: babyakne!!!???

    Hallo und herzlich willkommen!
    Das was du beschreibst klingt schon sehr nach Babyakne! Hatte Lilja auch ganz schlimm, das war aber nach ein paar Wochen berstanden! Frag doch am besten mal deine Hebamme! Meine Hebamme hat sich das angeschaut und dann Tipps zur Pflege der betroffenen Hautpartien gehabt!
    Also esklingt harmlos und normal, aber bevor ich dir jetzt irgendwelche Mittelchen empfehle, finde ich sollte sich das mal eine fachfrau anschauen.
    Nalou
     
  4. AW: babyakne!!!???

    hallo!!
    also war letze wo schon beim kinderarzt der meinte nur unspzifische dermatitis das geht von allein wieder weg usw... nur jetzt ist es halt schlimmer geworden,
    hebamme hat ich leider keine :-((
    also der arzt sagte nidcht direkt babayakne, aber naja all meine bekannten sagten das das es das wäre..
    ich weis echt nicht was ich tun soll,#viell. schau ich nochmal zum arzr?!
    lg eno

    :winke:
     
  5. AW: babyakne!!!???

    :(
    hallo,
    daran hab ich auch schon gedacht
    nd und heuschnupfen liegt in der familie also meine geschwister haben nd ich bin zwar davon weitgehend nicht belastet aber man weis ja nie :(
    sollt ich da eher mal zu einem haut arzt gehen oder zum kindearzt ?
    wer kann sowas am besten feststellen??
    lg
     
  6. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: babyakne!!!???

    Enya hatte das auch ab ca. 6./7. Lebenswoche. Nach vollendeter 8. Lebenswoche - passend zur Taufe - war es dann von selber wieder abgeheilt.

    Meine Hebamme sagte mir dazu, dass es sich bei der Babyakne um die letzten mütterlichen Hormone handelt, die die Akne verursachen.
     
  7. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: babyakne!!!???

    Ich würde auch erstmal locker bleiben! Babyakne ist normal und harmlos (meistens!) und gerade Mädels haben es häufig. Wenn sie trockene Haut hat, betupfe die betroffenen Stellen doch mal vorsichtig mit hochwertigem (sprich kaltgepressten) Olivenöl. Damit kannst eigentlich nix falsch machen. Oder pack ihr mal einen guten Schuck Sahne (oder Muttermilch, falls du stillst) und Olivenöl ins Badewasser. Eine Hebammenberatung gibts übrigens auch online. Da kannst du dir auch Rat holen: Kopf hoch Lilja sah aus wie ein Streuselkuchen, wir haben auch Asthma, Neurodermitis, heuschnupfen und weiß der Geier was noch in der Familie und heute mit zehn Monaten hat Lilja die tollste Babyhaut, die man sich nur wünschen kann!
     
  8. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    AW: babyakne!!!???


    Wenn die atopische Disposition bei euch in der Familie vorhanden ist, dann halte es im Hinterkopf. Wie gesagt, es kann - muss aber nicht der Fall sein.
    Leider unterschätzen viele KIA's dieses Phänomen und tendieren dazu die Problematik runterzuspielen. Handelt es sich dann wirklich um den Beginn von ND, wird kostbare Zeit verschwendet und es können unnötig schwere Symptome entstehen.

    Falls du aus NRW kommst, kann ich dir eine gute Adresse empfehlen - ansonsten musst du dich in eurer Region nach einem KIA umhören, der zumindest etwas Ahnung von ND hat. Pauschal kann man nämlich nicht sagen, ob man besser zum KIA oder Hautarzt geht.

    Alles Gute!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...