Baby weint beim Abendbrei

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tyra, 5. Oktober 2011.

  1. Hallo Ute,

    ich hatte ja, wie berichtet, vor ca. 2 Wochen den Aptamil Grießbrei bei meiner Tochter eingeführt (5 1/2 Monate). Das hatte ja prima geklappt. Sie hat den Brei von Anfang an mit viel Freude gegessen.

    Seit 2 Tagen (heute das 3. Mal) weint sie beim füttern. Beim ersten Mal fing sie kurz nach Beginn der Mahlzeit an. Heute ist sie schon weinend aus ihrem Nachmittagsschläfchen aufgewacht und ich habe sie nicht mehr ruhig bekommen. Aus Verzweiflung habe ich sie dann gestillt (war kaum was da, weil ich ja diese Stillmahlzeit durch die Breimahlzeit ersetzt hatte). Sie hat, wie mir schien, mit ganz viel Heißhunger getrunken. Danach habe ich ihr dann den Grießbrei angeboten und sie hat ihre ganz normale Portion (3 1/2 bis 4 Esslöffel von dem Aptamil-Grießbreipulver + Wasser) gegessen.

    Hast Du einen Rat? Kann das mit dem Heißhunger sein? Ich habe heute den Brei sofort angeboten und versucht ganz schnell zu füttern, weil ich das als Tip irgendwo gelesen hatte, aber das hat nicht geholfen.

    Ich wollte dieser Tage die 2. Breimahlzeit (Gemüse) einführen, aber jetzt traue ich mich nicht.

    Bei der Stillmahlzeit vor dem Grießbrei, so gegen 14 Uhr, trinkt sie vom Gefühl her, übrigens ganz wenig. Um 17 Uhr bekommt sie dann den Grießbrei. Vielleicht hat sie dann um 17 Uhr so viel Hunger, dass sie ganz verzweifelt ist...

    Ich hoffe, Du kennst das Problem und hast einen Tip?!

    LG Vicky
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby weint beim Abendbrei

    Liebe Vicky,

    vermutlich hast Du ganz Recht. Heißhunger ist das Stichwort.
    Babys sollen nach allen Mahlzeiten satt und zufrieden sein. Und wenn du schreibst / beobachtest dass sie z.B. vor dem Schlafen bei einer MZ nur einen Snack bekommen hat, dann ist es klar dass sie vor Hunger wach wird. Dadurch natürlich nölig ist und schnell Essen fordert. Im Zweifelsfall kann es nicht schnell genug gehen und trotzdem kann das Kindlein unzufrieden wirken bis endlich die Sättigung im Magen gespürt wird.

    Es spricht nichts dagegen jetzt eine weitere Beikostmahlzeit einzuführen.

    Grüßle Ute
     
  3. AW: Baby weint beim Abendbrei

    Danke für die Antwort! Dann lag ich ja wahrscheinlich mit meiner Vermutung richtig.

    Welche Stillmahlzeit sollte ich denn jetzt durch die 2. Beikostmahlzeit ersetzen? Ich stille um
    7:00 Uhr
    11:00 Uhr
    14 Uhr
    (17 Uhr Grießbrei)
    19 Uhr zum schlafengehen.

    Soll ich das Gemüse um 11 Uhr oder um 14 Uhr einführen?

    Liebe Grüße

    Vicky
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby weint beim Abendbrei

    Hmm, was sagt denn Dein Gefühl? Beide Uhrzeiten eignen sich dafür.

    :winke:
     
  5. AW: Baby weint beim Abendbrei

    Hallo Ute,

    vielen Dank für Deinen letzten Tip! Ich habe vor 4 Tagen Kürbis um 11 Uhr eingeführt. Das hat prima geklappt.

    Auf Deiner Homepage steht ja, dass dann als nächstes Kürbis-Kartoffel dran ist. Das werde ich dann nächste Woche angehen.

    Wie verfahre ich mit dem nächsten Gemüse? Ich wollte Pastinake einführen. Gibt´s dann Pastinake-Kartoffel oder erst mal Pastinake pur? Das dann wieder eine Woche und dann Karotte? Und dann alle drei Gemüsesorten abwechselnd?

    Vielen Dank schon mal!

    LG Vicky
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby weint beim Abendbrei

    Hallo Vicky,

    Du kannst direkt Pastinake-Kartoffel geben und nach ein paar TAgen das Fleisch dazu. Bitte auch das Rapsöl nicht vergessen :) Nach dem Fleisch dann weiteres Gemüse.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby schreit beim abendbrei

Die Seite wird geladen...