Baby liegt immer nur rechts im Bauch

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von wikema, 16. Juli 2005.

  1. Ich weiß, das klingt komisch aber ich mache mir momentan so meine Gedanken über unseren zweiten Sprößling.
    Ich bin in der 23. Schwangerschaftswoche und eigentlich müsste mein Kleinstes jetzt doch noch mächtig viel Platz haben. Es liegt aber fast ausschließlich rechts. Meine ganze rechte Seite zieht schon und es sieht auch witzig aus. Ich bin richtig schief! Ganz arg sieht mein Bauch nach einem Orgasmus aus. Wie eine Skipiste...
    Ist das noch normal???
    Bei der letzen VU hat mein FA dazu nichts gesagt. Er meinte nur ich hätte eine sehr tief liegende Plazenta. Das müsse man beobachen.
    Aber deshalb muss sich doch kein Baby in eine "Ecke" quetschen, oder?

    Danke schonmal
    und liebe Grüße,
    Nicole
     
  2. Nina lag auch die gesamte SS rechts. Sogar kurz vor der Geburt rutsche sie höchstens mal nach links, wenn ich lange auf der linken Seite lag.

    Ich denke, es kann schonmal vorkommen, dass sie ihre Lieblingsseite haben :)
     
  3. Aha, sowas gibt´s also wirklich.... Ich dachte schon ich bilde mir das nur ein.

    Habe vorher mit meiner Mami telefoniert. Sie ist fest davon überzeugt, dass es sich dann um ein Mädchen handelt. Kleine Ladies verkrümmeln sich ihrer Meinung nach eher in ein Eckchen (meine Schwester und ich sollen das auch so gemacht haben) während sich Jungs breit machen.

    Na ja, ich weiß ja nicht so recht.... :?
     
  4. Zumindest würden wir die Theorie ja bestätigen :)

    Sie hat meistens so weit rechts gelegen, dass ich in der 22. Woche schonmal das Gefühl hatte, einen Nierenstau zu haben. Und kurz vor der Geburt hatte ich echt das Gefühl, langsam Hornhaut an der Innenwand meines Bauchs zu bekommen
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Ich widerlege eure Theorie... :)


    Sebi ist ein Junge und lag auch nur rechts...
    Das lag bei ihm aber daran, daß meine Plazenta auf der linken Seite der Gebährmutter war. :jaja:

    :-D Der Arzt hat mir seinerzeit übrigens VIER Mal ein Mädchen prophezeit... :verdutz:


    :)
     
  6. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    Hallo,

    meine kleine Maus lag bis zur 37. SSW immer nur links. Dann fiel es Ihr plötzlich an, daß sie doch auch mal anders liegen könnte und seither wechselt sie die Seiten. Ihr könnt Euch vorstellen, welche Wellen mein Bauch dabei schlägt.

    Also keine Gedanken machen und einfach die FÄ mal beim nächsten Mal fragen.

    Und toi toi toi, daß Dir die Plazenta nicht über den Muttermund wächst!

    vlg, Gisela
     
  7. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ja, genau manche Babys haben schon sehr früh eine Lieblingsseite, aber das Geschlecht würde ich davon nicht ableiten.
    Liebe Grüße
    Mana
     
  8. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    mein kleines liegt momentan immer nur links und tritt mir immer schön brav entweder gegen meine rippen oder boxt immer auf meiner blase rum, was ab und an ziemich weh tut!!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. 33 ssw baby liegt rechts

    ,
  2. schwanger baby liegt immer rechts

    ,
  3. 27 ssw baby liegt rechts

    ,
  4. baby liegt rechts im bauch,
  5. baby liegt rechts im bauch 20 ssw,
  6. baby im bauch immer nach rechts,
  7. 37 ssw baby liegt rechts,
  8. 39ssw baby liegt rechts ,
  9. baby liegt seitlich im bauch,
  10. 39 ssw baby liegt immer rechts
Die Seite wird geladen...