baby lehnt brei ab

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von trinity, 11. September 2007.

  1. Hallo,
    hier ist ein Neuling! :winke:
    Leider ist das Baby-Ernährungs-Forum ja geschlossen, hoffentlich bin ich dann hier richtig. Ich brauche nämlich mal erfahrenen Rat!
    Ich habe vor 10 Tagen angefangen, meiner Tochter (knapp 6 Monate) Brei zu füttern. Der Brei der Wahl war Pastinake pur, weil Karotte ja so stopfen soll und sie als Neugeborene (sie kam 4 1/2 Wochen zu früh) schon mit der Verdauung kämpfte. Sie hat nach ein paar Tagen auch fast ein kleines Gläschen gegessen, zwar vom Geschmack offenbar nicht begeistert, aber immerhin. Nun ist sie seit Samstag erkältet und verweigert seitdem den Brei völlig. Sie verzieht das Gesicht, weint und fängt an zu würgen, sodass ich nach kurzer Zeit aufgebe, weil ich sie nicht quälen möchte. Nun bin ich unsicher, ob sie Brei generell ablehnt, oder ob sie die Pastinake einfach nicht mag. Ich möchte aber auch nicht wild in der Gegend mit Gemüsesorten herumprobieren, weil man ja eine Sorte immer mindestens eine Woche füttern soll, bevor was Neues dazukommt. Habe schon überlegt, auf Kürbis umzusteigen, aber das habe ich nur mit Reis gefunden. Was meint Ihr, soll ich doch Karotte probieren? Was mache ich, wenn sie das auch ablehnt oder nicht verträgt? Ich hoffe, jemand kann mir einen Tip geben!
     
  2. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: baby lehnt brei ab

    Hallo,

    vielleicht möchte sie einfach noch nicht löffeln.
    Du kannst die Wochen, die sie zu früh kam abziehen.

    Da sie aber schon gelöffelt hat, ist es vielleicht doch die Erkältung.........

    Mach einfach eine Löffelpause bis sie wieder fit ist.
    Trinkt sie die Flasche gut?

    Liebe Grüsse, Heidi
     
  3. AW: baby lehnt brei ab

    Hallo Heidi,
    toll, dass so schnell eine Antwort kommt! :)
    Bisher habe ich voll gestillt. Trotz Erkältung trinkt sie sehr gut, meist im ein- bis drei-Stunden-Takt. Nachts kommt sie meist gegen halb drei, dann wieder morgens gegen 6-7. Was mich eben irritiert, ist, dass sie erst gegessen hat und nun partout nicht mehr. Kann sie jetzt erst gemerkt haben, dass sie Pastinake nicht mag?
    LG Trinity
     
  4. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: baby lehnt brei ab

    Ich denke eher an die Erkältung.

    Mach eine Pause, wenns ihr gut geht probiers ruhig nochmal mit Pastinake.
     
  5. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: baby lehnt brei ab

    Hallo herzlich Willkommen hier im Forum!!

    Vergeß bitte nicht, dass sie krank ist. Da wollen sie lieber die Brust/Flasche haben. Ganz normal.

    Geb ihr die Brust und mach nen neuen Anlauf, wenn sie wieder fit ist.

    PS: Mico mochte auch keine Pastinaken. Erst dachte ich, er mag meine Kochkunst nicht (hab frisch gekocht, keine Gläschen). Das Fertigglas Karotte hat er geliebt. Später bot ich ihm ein Ferigglas Pastinake an, er verweigerte!! Nur mal Rande bemerkt.
     
  6. AW: baby lehnt brei ab

    Herzlichen Dank für Eure Antworten! Werde wohl wirklich warten, bis meine Maus wieder besser drauf ist, und dann einen neuen Versuch starten.
    LG Trinity
     
  7. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: baby lehnt brei ab

    Genau, mach Dir keinen Streß!
    Ich würd eauch eifach mla abwarten, wiede ranfangen und wenn sie dann wirklcih keine Pastinake will, mal was anderes versuchen :)
    Aber evtl ist es auch einfach noch nicht "ihre" Zeit und sie hat in ein paar Wochen mehr Lust aufs Löffeln :)

    :winke:
     
  8. AW: baby lehnt brei ab

    Vielen Dank für die tolle Aufnahme hier ins Forum! :)
    Heute geht es ihr zwar etwas besser, aber sie ist immer noch ziemlich quakig deshalb habe ich mit dem Brei lieber nochmal ausgesetzt. Habe sie jetzt einfach mal in ihrem Sitz auf den Esstisch gestellt, so wie sie normalerweise gefüttert wird, als ich Mittag gegessen habe. ;) Das fand sie superinteressant! Vielleicht kommt sie ja auf diesem Weg auf den Geschmack.
    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...