Baby ist aus Bett gefallen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von enna1009, 20. April 2012.

  1. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo...

    ich weiß es passt hier vermutlich nicht so gut her, aber ich muss es mal los werden.:(
    Heute früh bin ich von einem leichten "Plumps" gefolgt mit großem Gebrüll wach geworden. Ich hab schon bei dem Knall (war eher leise) unterbewusst mitbekommen, das er aus einer völlig anderen Richtung kommt.
    Das Mäuschen muss sich wohl, auch im Halbschlaf, immer weiter Richtung Fußende gerollt haben. Zum Glück ist das Bett nicht hoch und sie hat auch noch etwas Bettdecke mitgeschleift, aber trotzdem...:-(

    Beim Arzt waren wir schon, soweit alles okay, ich muss sie halt beobachten. Bis jetzt sieht alles gut aus, sie spielt, brabbelt, alles scheint wie immer.
    Aber ich fühl mich so besch...:cry:
    Ich hätte wahrscheinlich heute früh nicht unsere Seiten tauschen dürfen, aber sie hatte sich so breit gemacht nachdem ich auf Toilette war, da wollte ich sie mit dem umbetten nicht wecken. :(

    Wie kann ich sie denn jetzt jemals wieder zu mir mit ins Bett nehmen??

    Unglückliche Grüße
     
  2. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    Ach je... das ist natürlich doof. Aber zum Glück scheint ja nix schlimmeres passiert zu sein.
    Mach dir nur ja keine Vorwürfe... was meinst du wie oft dein sonnenscheinchen noch fallen wird.
    Blöd, aber passiert.
     
  3. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    :troest:

    Es gibt doch diese Bett-Rausfall-Schutz-Gitter zum einhaken an große Betten? Herrje, wie heißt das denn? Die Rockermama hat sowas, schrieb sie mal, vielleicht liest sie das hier zufällig.
     
  4. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    Bettschutz zum unter die Matratze schieben. stimmt, sowas hatten wir für den Übergang vom Baby zum Juniorbett auch oben am Kopfteil :)
     
  5. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    Leichter gesagt, als getan. :(
    Ich könnt mich so in den Allerwertesten beißen. Wieso hab ich nicht bemerkt, dass sie nicht mehr neben mir liegt? Wo ich doch sonst von jedem Pups wach werde.:ohmann:

    Aber danke euch..und wegen diesem Bettschutz schau ich gleich mal nach.
     
  6. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    Ach Anne, tut mir leid, aber warscheinlich war der Schreck bei Dir groesser als bei Lotti! Sie scheint es ja gut verkraftet zu haben! :troest:

    Darf ich mal fragen, warum Lotti nicht im eigenen Bettchen schlaeft? Vielleicht ist das ja auch jetzt eine gute Gelegenheit, das einzufuehren...nur eine Idee, ich selbst bin kein grosser Fan von "mit im bett schlafen", aber ich weiss auch, dass es fuer manche Kinder einfach einfacher ist in dem Alter. Wir haben interessanterweise festgestellt, dass Giada besser schlaeft (wobei besser relativ ist), seit sie im eigenen Zimmer schlaeft. Eigenes Bett hatte sie von Anfang an, aber da war es erst ein Beistellbett und dann das Gitterbettchen ganz nah an meiner Bettseite dran...

    Alles Gute und bloss kein schlechtes Gewissen...wie Monika schon sagt, fallen wird sie (leider) noch oft...

    :winke:
     
  7. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.800
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    Naja...das ist seit einiger Zeit so, als jetzt die Zähne kamen (und immer noch kommen) war es kaum möglich sie in ihr Bett zu legen...und für mich auch praktischer, das muss ich natürlich auch zugeben.

    Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass wir sie nun langsam an ihr Bett gewöhnen werden (sie hat bis dato nur in ihrem XL Stubenwagen gelegen, wo sie auch noch reinpasst, sich allerdings nicht drehen und auf den Bauch legen kann).

    Nun mal sehen...ich hoffe ja das wirklich alles gut ist. Aber sie verhält sich wie immer, hat gut gegessen usw.

    Danke euch
     
  8. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Baby ist aus Bett gefallen

    Das ist doch gut...weisst Du, was wir gestern hatten? Giada hat mit einer Biene gespielt, sie in den Mund gesteckt und die hat natuerlich prompt gestochen...in Giadas Zunge. :umfall:
    Ich war ja arbeiten und meine Nanny hat ganz aufgeregt angerufen...allerdings hatte sie gut reagiert und schnell den Stachel rausgemacht. Zum Glueck kam nix nach, sie war wie immer! :oops:
    Wenigstens wissen wir nun, dass sie nicht allergisch ist...

    Alles Gute Euch beiden! :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...