Baby in der Nacht zu Ruhe bringen, wie geht es?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von lukascha, 12. Mai 2005.

  1. guten Abend! Es ist bald wieder Nacht und meim Problem ist, mein Kind ist 6 Monate alt, wird ständig 2-4 mal wach in der nacht. Ist es normal mit 6 Monaten? Er ist so empfindlich, dass wenn er sich beim schlafen umdreht (mag auf dem Bauch schlafen) wird wach aber nicht ganz und weint! was kan ich machen damit men baby sich gewöhnt Nachts durchzuschlafen? :hilfe:
     
  2. ein freundliches hallo,

    Schläft dein Kind im Schlafsack? Meiner ja, aber er rackert sich nicht so rum, wird aber auch ab und zu wach...

    also ich mache das immer folgendermaßen, hab schon viel probiert... Entweder hilft der Schnuller sofort, das ist optimal, oder mein Sohn, 4 Monate, ist etwas wild, hat aber die Augen geschlossen, dann hilft festhalten ganz gut. Ganz sanft natürlich ;-) . Beides zusammen noch besser, ist nur ganz schön schwierig, Schnuller festhalten, das er sich das Ding nicht wieder aus dem Mund zieht und Arme festhalten :hahaha: ... Wenn er jedoch gerade wieder eine Phase durchmacht (Buch: Oje ich wachse..., kann ich nur empfehlen, hat bis jetzt immer genau gestimmt) dann stille ich auch gerne nachts noch, dauert meist gar nicht lange, dann schläft er schon wieder, das merkt man aber denke ich, denn mit dem Schnuller hätte ich da gar keine Chance. Wenn es gar nicht geht, und er sich reinsteigert nehme ich ihn hoch und meistens mit ins Bett, neben mir schläft er sofort wieder ein. Das ist aber sooooo selten... Auf jeden Fall lasse ich ich nicht schreien, das bringt nichts... Nicht nachts...

    Viel Glück und Gruß Doreen...
     

    Anhänge:

  3. iche nochmal...

    ich klemme auch das betttuch immer unter seiner Hintern und die Beine, so geht nicht rechts rum und nicht links rum... So das er ruhig liegen bleibt...

    Gruß Doreen...
     
  4. Hallo,

    eigentlich ist es ja völlig normal, dass die Kinder noch mehrmals wach werden.
    Wir werden ja auch immer mal nachts wach. Nur schlafen wir dann direkt wieder ein und die Babys leider nicht immer...
    Der Kinderarzt meinte, es wäre völlig normal, wenn ein Kind in dem Alter 2-3 nachts wach wird und nach den Eltern "ruft"....
    Ich kenne das, Fabian wird zur Zeit auch ständig wach und an weiterschlafen ist meist nicht zu denken....
    Liebe Grüße
    Silke
     
  5. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Unsere Kleine hat das erste halbe Jahr bei uns in der Bessucherritze geschlafen. Sie wurde auch 3-4 mal in der Nacht wach und hat entweder ein Schlückchen bei mir trinken wollen oder einfach nur gucken ob wir noch da sind. Sobald wir gemerkt haben, dass sie nach uns wühlt, haben wir ihre Hand gehalten oder wenn sie trinken wollte, habe ich sie zu mir her gedreht und die Brust gegeben.
    Nun schläft sie seit fast 3 Monaten in ihrem eigenen Bett, dass "Kante-an-Kante" mit meinem steht. Ich merke oft, dass sei ein bisschen wach wird und guckt, ob Mama und Papa auch ganz bestimmt noch da sind. Ansonsten schläft sie durch.
    Daher mein Gedanke, dass er vielleicht auch nach deiner Nähe sucht oder mehr wach wird als "nötig" weil er euch sucht. Schläft er bei euch im Zimmer ? Mit 6 Monaten wird die Welt so langsam richtig spannend, um so wichtiger, dass Nachts alles vertraut ist.
    Soweit meine "Laienpsychologie"
     
  6. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Also das ein Baby in dem Alter Nachts öffter mal wach wird ist Normal. Selbs Kevin wird Nachts öffter mal wach.
    Die Frage ist eher, warum dein Sohn dann weint.
    Bleibst du beim zu Bett gehen bei ihm, bis er eingeschlafen ist ? Dan wird er sich Nachts wohl erschrecken, weil du nicht mehr da bist.
    Oder ist es möglich das er eine Begrenzung sucht und sich deshalb wälzt ?
    Das hatte Kevin und er hat es auch immernoch. Er wühlt so lang, bis er im Bett irgendwo angekommen ist, meist liegt er dan Quer im Bett :verdutz:
    Oder er hat sogar schonmal beim Schlafen die Beine in der Luft gehabt...:umfall:

    LG Katja
     
  7. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich denke auch, dass es die verschiedensten Ursachen gibt und das nächtliche Aufwachen normal ist. Meine Kinder sind auch oft nachts aufgewacht, nachdem ich dann einen "Zauber" darum gemacht habe wurde es immer häufiger, bis ich selbst völlig ermattet zugelassen habe, dass die Kinder mal aufwachen,wenn ich aber nicht gleich erscheine auch wieder einschlafen. Das nächtliche Aufwachen wurde dann so selten, dass die Kinder nur noch weinten, wenn tatsächlich etwas war. Was ich damit sagen möchte ist, dass sich Kinder auch daran gewöhnen wenn die Eltern bei jedem "Pieps" am Bett stehen! Ich hoffe nun nicht als Rabenmutter an den Pranger gestellt zu werden, das ist meine persönliche Erfahrung mit der ich bei allen 3 Kindern sehr gut zurecht kam und die Kinder auch, sie haben (jetzt 19 u. 17 Jahre alt) keinen Schaden davon getragen. Vielleicht kann man es auch mißverstehen, es heißt nicht Kinder stundenlang schreien zu lassen, sondern nur eine begrenzte Zeit verstreichen lassen und vor der Türe erst einmal ein bißchen warten und die Situation einschätzen.
    Liebe Grüße
    Mana
     
  8. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Mana:Also ´ne Rabenmutter bist Du bestimmt nicht.Man muss ja konsequent sein und als Mutter merkt man ja, ob das Kind "einfach"so schreit oder ob ein Grund dahinter steckt........

    Viele Grüsse Petra und Antonia(die schon mal durchgeschlafen hat und jetzt wieder einmal pro Nacht wach wird und noch einen "Nachtisch"-Mumi haben will)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...