Baby beim Augenarzt

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Susala, 9. März 2005.

  1. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.736
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe eine Augenarztüberweisung für Marek aus reiner Vorsicht, weil mein Mann kurzsichtig ist und ich weitsichtig bin und ein Schielkind war.

    Wie sind Augenarzttermine mit Babys? Wann wart Ihr mit Euren Zwergen zum ersten Mal beim Augenarzt? Wird noch wie früher über mehrere Tage hinweg getropft oder nur noch an einem Tag?

    Liebe Grüße
    Susala
     
  2. AW: Baby beim Augenarzt

    mm Lea war das erste Mal mit 2 Jahren beim Augenarzt
     
  3. AW: Baby beim Augenarzt

    Ich kann nur empfehlen, am besten in eine Augenklinik mit Kinderambulanz oder sowas in der Art zu gehen. Wo sie sich auf Babys einstellen können. In Berlin wird es das ja gehen.
    Soll ich mal einen guten freund von mir fragen, der macht in Berlin Augenheilkunde als Fachrichtung. Er ist in der Schlossparkklinik.

    lg makay, die mit Mathilda auch noch zum Tropfen muss :-(
     
  4. AW: Baby beim Augenarzt

    Hallo Susala,

    ich war schon 3 mal mit Maxim beim Augenarzt, einmal als er 2 Monate alt war und sich die Hornhaut zerkratzt hat, dann einmal in Dänemark wegen Verdacht auf Bindehautentzündung und dann in Deutschland einmal noch zur Kontrolle, das letzte Mal, als er 6 Monate alt war. Das waren alles ganz normale Augenärzte und sie konnten prima mit dem Baby umgehen, das war überhaupt kein Problem.

    Ich wünsche euch viel Glück!
    Liebe Grüße, Natascha
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Baby beim Augenarzt

    Hallo,

    wir waren mit etwas über einem Jahr das erste Mal beim Augenarzt bzw. in der Sehschule. Die Frau kann super gut mit Kindern umgehen und meine zwei hatten überhaupt keine Angst. Beim tropfen hab ich drauf bestanden, das nur einmal getropft wird und habe dann halt 90 min gewartet. Das war mir aber lieber, als schon Tage vorher zu tropfen.

    Liebe Grüße
     
  6. AW: Baby beim Augenarzt

    ??? was meint ihr mit Tropfen??


    Meine Beiden waren das erste Mal beim Augenarzt im Alter von ca. 6 Monaten. Ich bin stark kurzsichtig (Maulwurf) und deshalb hatte ich die "Erlaubnis" von der Krankenkasse.

    Es ging super, der Arzt hat geschaut, ob die Augen ihm folgen, Lichtreflexe OK sind und ob sie altersgemäß gucken können. Bis jetzt haben beide noch sehr gute Augen und sehen manchmal mehr als mir lieb ist..:nix:

    LG Nele
     
  7. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    AW: Baby beim Augenarzt

    Hallo,
    wir waren mit Antonia beim Augenarzt als sie ein knappes halbes Jahr war, weil es in der Familie von ihrem Papa eine Erbkrankheit (schwierig zu erklären) gibt.
    Wir hatten uns schon schlau gemacht, welcher Augendoc. gut mit Kindern kann in Hannover und auch eine Empfehlung bekommen.
    Es wurde einmal getropft und dann haben wir ca. 40 min gewartet. Er ist auch super mit ihr umgegangen und es war total ok.
    Sollte allerdings mal eine ausführliche Augenhintergrunduntersuchung (wie ich eigentlich vermutet hatte) gemacht werden müssen, würde ich auch in eine Spezialklinik fahren. Aber eben auch nur, wegen der Gründlichkeit und weil die kleinen Mäuse noch nicht so still halten, wie dann nötig.

    Viel Glück!
     
  8. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    AW: Baby beim Augenarzt

    Wir waren schon 2x beim Augenarzt mit Kilian, da wurde 2x getropft in Abständen von 10 Minuten und danach kamen wir gleich dran.
    Kilian wurde wegen der Frühgeburt bis zu seinem eigentlichen Geburtstermin überprüft, einen "normalen" Augenarzttermin haben wir im Mai, da ist Kilian dann 6Monate alt und da wird festgestellt, ob es evtl. Augenfehlstellungen gibt. Für alles andere wäre es noch zu früh.
    Wir sind bei einem Arzt, der auch zu den Babys ins KH zur Kontrolle geht und dadurch besonders viel Erfahrung mit Säuglingen hat.

    wippi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby beim augenarzt

    ,
  2. baby beim augenarzt spreizer

Die Seite wird geladen...