baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von tuc, 15. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tuc

    tuc Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    hallo!

    meine kleine (11 wochen) hat eigentlich immer schon das problem, dass sie den schnuller nur schlecht behält. sie nuckelt sehr 'locker' (?), dass er ihr immer rausfällt (manchmal spuckt sie ihn auch aus), sie dann zu weinen beginnt wenn ich ihn ihr nicht gleich wieder reinstecke. untertags ist es nicht so das problem, nur das einschlafen wird dadurch zur qual für beide. sie ist schon hundemüde, liegt im bett schnuller rein, baby ruhig, ich raus und nach 1 - 3 minuten geht das weinen los, weil sie den schnuller verloren hat.

    ich habe schon viele verschiede schnuller (marken, größen, materialien) probiert, aber keinen will so richtig 'toll' passen.

    das einschlafritual (erst wickeln, schlafsack an, dann ins dunkle zimmer und nachtfläschchen trinken) ist schon von beginn an gleich. und auch die zubettgehzeit hat sich auf ca. 18.00 eingependelt und behalte ich bei.

    heute abend hab ich versucht, sie ohne schnuller zum schlafen zu bringen. keine chance (oder ich bin zu weich). ich lege sie noch halbwegs munter ins bett, streichle und küsse sie, verlasse den raum. noch während dem verlassen weint sie. nicht das leichte motzen oder schimpfen. sondern richtig. ich warte dann noch ein wenig (ca. 1 minute) und geh dann wieder rein und versuche sie im liegen (nicht aus dem bettchen nehmend) zu beruhigen. über die wange streichen, leichte seitenlage und rückenmassieren, popo klopfen,. nix. wenn ich ihr den schnuller gebe ist sofort ruhe. nur dann eben verliert sie ihn leider schnell wieder und die weinerei geht los. bis sie nach ca. 30 minuten eher erschöpft schlaf findet. das schnullerproblem ist dann natürlich wenn sie nachts aufwacht auch wieder ein problem...

    hat wer von euch evt. einen tipp???
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    Annemarie hat nie einen Schnuller benutzt. Sie nuckelte anfangs an ihren Schlafsackträgern, inzwischen hat sie ein Schlummerbärchen. Vielleicht kann deine Tochter so etwas schon selber greifen und zum Mund führen ?
     
  3. tuc

    tuc Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    hallo!
    danke für die rasche antwort. ich habe auch schon an alternativen gedacht und lege ihr auch immer eine windel ans gesicht, aber irgendwie klappt das mit nuckeln/kauen daran (noch) nicht. wenn ich sie über der schulter trage, kaut sie auch ganz oft an der faust (das habe ich bisher immer als kiefereinschiessen interpretiert), aber im liegen kommt sie noch nicht drauf, dass sie an der hand knabbern könnte... aber angenommen sie kaut an der windel udn sie verliert den zipfel, dann hab ich ja das gleiche problem, oder?
     
  4. Paula_Oskar

    Paula_Oskar Tourist

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    Hast du auch Kirschsauger probiert? Den konnte unser Kleiner als einzigen gut halten und erst später als er schon älter war haben wir dann auf die von MAM umgestellt.
     
  5. tuc

    tuc Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    kirschsauger??? nie gehört! muss ich gleich mal googeln!!! mam-sauger haben wir auch. habe vor 2 tagen den super leichten für 0-2 monate entdeckt. mit dem geht es einen tick besser, aber auch noch immer nicht super toll!
    übrigens habe ich an einer anderen stelle den tipp bekommen, wenn ich ihr den schnulli gebe mit gegenzug zu arbeiten, dass sie richtig andockt. das hilft auch ein wenig und gestern hat das einschlafen binnen 15 minuten geklappt und ich musste nur 3 x nachschieben gehen!! :bravo:
     
  6. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    Die Kirschformschnuller (auch Cherry) sind zum Nicht-verlieren wirklich sehr gut,
    werden bei uns im Krankenhaus benutzt und sind wirklich was das betrifft besser als die Anderen.
    Nimm aber die aus Latex, die Silikondinger finde ich zu fest.

    Unser (9 Monate) nimmt ja leider keinen Schnuller, dafür aber die Wasserflasche und mir bleibt so eh nichts anderes übrig als zu warten bis er richtig eingeschlafen ist. Im Alter zwischen 10 Wochen und 6 Monaten haben wir ihn permanent schaukeln müssen.
    Ich möchte auch gerne nur nen Schnuller reinschieben (neidisch bin).
     
  7. nalou81

    nalou81 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    Meine Hebamme hat mir damals (lang ists her) den Tipp gegeben eine Stoffwindel durch den ring am Schnuller zu ziehen und den arm des Babys beim einschlafen so hinzulegen, dass es quasi das Tuch hält. So konnte es, obwohl es noch nicht zielgerichtet greifen konnte immer wieder den Schnulli reinschieben. Ich glaube aber nicht mit 11 Wochen.

    In dem Alter haben die wenigsten kinder schon wirklich einen eigenen Rhytmus. Und die meisten kinder wollen auch nicht allein schlafen, das ist ja auch evolutionsbedingt völlig verständlich.
    Aber das wird mit der Zeit!
     
  8. tuc

    tuc Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: baby behält schnuller nicht, daher einschlafprobleme

    hallo ihr lieben!

    ich will mal einen kurzen zwischenbericht abgeben: das schnullerproblem haben wir nachwievor. werd mich heute auf die suche nach einem kirschschnulli machen... einschlafen geht - mit dem widerstandstrick - viel besser und schneller. generell hat meine maus wohl zur zeit (ich HOFFE!!!) den 12-wochenschub. gestern hatte sie im zeitraum zwischen 10 und 16.00 6 flaschenmahlzeiten (meist um die 70 ml)... und dazwischen leid- und qualvolles weinen.... nachts sucht sie seit 3 nächten den schnulli NICHT mehr, was mich sehr freut! dh auch meine nächte sind entspannter wir haben uns auch schon von 2 x in der nacht auf 1 x kommen reduziert (ich hoffe, wir kommen gaaaanz schnell wieder zum status durchschlafen! :). ich merke bereits, dass sie zielstrebiger greift und anscheinend kapiert, dass die komischen dinger die sie links und rechts raushängen hat ihre hände sind. super cool!

    sobald ich den kirschsauger eingeführt habe, werd ich wieder berichten!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 10. woche verliert schnuller

    ,
  2. baby verliert ständig schnuller

    ,
  3. baby spuckt schnuller immer wieder aus

    ,
  4. baby verliert dauernd schnuller,
  5. baby spuckt schnuller aus und schreit,
  6. wie lange bis baby schnuller nicht verliert,
  7. baby spuckt schnuller im schlaf aus,
  8. baby hält schnuller nicht im mund,
  9. baby verliert schnuller beim einschlafen,
  10. baby 10 wochen behält schnuller nicht
Die Seite wird geladen...