Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von SteffiP, 20. Oktober 2010.

  1. Hallo Ute....

    Ich weiß momentan nicht weiter.
    Unser Tim ist 7 1/2 Monate alt.Er ist gut ernährt.Wiegt so ca 9,5 kg...
    Seit ca 2 Wochen hat er Nachts ständig Bauchkrämpfe und Schreianfälle...

    Dachten zuerst das es an seinem Schnupfen und Husten liegt,weil er Nachts immer stark Hustete und kaum Luft bekamm.
    Aber es ist meistens immer zu gleichen Zeit das er Krampft.
    Können die Uhrzeit danach stellen.

    Er bekommt zur zeit:
    7 uhr 230 ml Aptamil 2
    11 Uhr Gemüsebrei (3 mal Fleisch ) 1x Fisch
    15 Uhr Obst Getreide Brei
    19 Uhr Milchbrei oder 230 ml Aprtamil 2
    wenns ganz schlimm ist bekommt er auch Nachts ne Flasche zur beruhigung....

    Er Trinkt sehr viel Flüssigkeit am Tag.
    ca 350 ml zusätzlich...
    er bekommt zur zeit Kümmel/Fenchel/Anis Baby Tee
    ansonsten liebt er Wasser...

    Woher können die Bauchkrämpfe kommen???
    Wissen nicht mehr weiter...Hatte er nie...

    Liegts an der Erkältung???

    Steffi
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Hallo :winke:

    Er ist ein kräftiges Kind und hat Hunger. Babys trinken nicht weil sie Bauchweh haben oder Zahnen oder aus anderen Gründen. Sie nehmen Nahrung nur aus einem Grund HUNGER

    Und bei seinem Gewicht hat er auch einen guten Bedarf - er darf also noch ein Fläschchen haben.

    Grüßle Ute

    Probiere es mal abends mit der Kombi Milchbrei und Tee, kleines Päuschen und Aptamil 2 hinterher.
     
  3. AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Hallo Ute....:winke:

    Danke das du so schnell geantwortet hast...
    Also gestern Abend hatte er auch nach seinem Griesbrei totale Bauchkrämpfe.
    Gingen so ca 30 min später los.
    Also kann es nicht am Hunger gelegen haben...
    Habe ihm dann ein Kümmelzäpfchen gegeben aber das brachte auch nicht viel mehr.

    Er hat die ganze Nacht total unruhig geschlafen hat viel gewimmert und sich nur umgedreht....
    Habe nachher noch nen Termin beim KA wegen seinem Husten der nicht weggeht...werde ihn auch nochmal danach fragen....

    Wie meinst du das mit dem :

    Probiere es mal abends mit der Kombi Milchbrei und Tee, kleines Päuschen und Aptamil 2 hinterher.

    Gebe ich ihm den ganzen Brei und danach die Flasche bis er satt ist??
    meistens schafft er den Brei garnicht oder will ihn nicht...Kommt immer auf seine Stimmung an...

    Liebe Grüsse
    Steffi
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Naja, vielleicht schafft er mengenmäßig abends noch nicht so viel zu löffeln, hat aber Hunger. Und würde eine Flasche trinken.

    Was sind Bauchkrämpfe? Beschreibe mal.

    :winke:
     
  5. AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Guten Abend

    Ich war heute beim KA und der vermutet das es an den Zähnen liegt...
    Seine Zahnleiste ist sehr hart aber noch kein Zahn zu sehen...
    Er hatte am Montag und Dienstag auch Nachts Fieber...

    Die Bauchkrämpfe sind schlagartig.Er schreit mit einmal.Zeiht die Beine immer wieder an und hat nen Steinharten Bauch...
    Ab und zu kommt auch ein Pupsi raus aber nicht immer...

    zu der Brei menge kann ich nur folgendes sagen:
    Er hat bis vor 1 Monat jeden Abend seinen Brei 200 g weggelöffelt...
    Mit einmal nicht mehr...
    Jetzt isst er wenn er gut drauf ist zwischen 120 bis 170 g mal auch 190 g.
    dann würgt er schon und verweigert.

    Meinst du er würde dann trotzdem noch ne Flasche nehmen???
    Hab ich letztens probiert und er hat ne ganze Pulle geschlürft..
    Nur leider hatte er Nachts trotzdem Bauchweh...:ochne:

    Tja wie sagte der KA so schön:
    Sie sind sicher verwöhnt weil ihr Wurm schon lange duchgeschlafen hat und jetzt kommt ihnen das nur so nervig vor...

    Toll wa???

    Schönen Abend dir noch...

    PS:Habe deine Seite Babyernährung schon 100 fach studiert und erst jetzt mit bekommen das du die Ute vom Forum bist...
    Witzig....:hahaha:

    Steffi
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Ja ich meine :koch:

    Guts Nächtle

    Ute die Geheimnisvolle
     
  7. AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Hallöle :winke:

    ich wollte dir mal kurz die verganene Nacht beschrieben....

    Also Tim hat um 19 uhr 100 g Milchbrei und 100 ml Milch bekommen dannach war er pappe satt...
    er hat dann ca 30 min später wie am spies gebrüllt...
    Nichts hat geholfen...
    Kein Dentinox,keine Bauchmassage,kein K-Kissen...
    Habe ihm dann ein Schmerzzäpfchen gegeben.Dann war nach 10 min ruhe.
    Tim hat sofort geschlafen...Dann können es ja eigentlich nur die Zähne sein dachten wir.
    dann war um 0 uhr die Nacht vorbei.
    Lautes gebrüll und Bauchkrämpfe.Hat dann ne Flasche bekommen.
    Hätte dann glücklich sein müssen,aber Fehlanzeige..Nach 15 min auf meinem Arm hat er dann gepupst wie ein Weltmeister...
    Um 4 uhr das gleiche nochmal.
    nur ist er diesmal ohne Flasche nach 40 min wieder eingeschlafen.

    Das ist doch schon komisch das er solche Blähungen hat...Ich kann das nicht verstehen.Er bekommt doch nicht anderes zu essen..
    und ich habe noch nie gehört das Babys beim Zahnen Blähungen haben...

    hast du noch ne Erklärung??


    Steffi
     
  8. AW: Baby 7 Monate hat aufeinmal wieder bauchkrämpfe Nachts....Schlaflose Nächte!!!

    Hallo Ute :winke:

    ich nochmal,
    heute morgen hatte Timmi 38 Fieber,um 13 uhr 38,7 Grad :heul::heul:
    Habe ihm dann ein Zäpfchen gegeben.

    Ich hoffe es sind wirklich nur die Zähne...
    Mal abwarten wie die Nacht wird...

    Schönen Abend noch...

    Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 7 monate bauchweh

    ,
  2. baby 6 monate bauchschmerzen

    ,
  3. bauchweh baby 7 monate

    ,
  4. baby 7 monate bauchschmerzen,
  5. 7 monate altes baby bauchschmerzen,
  6. baby 6 monate bauchschmerzen nachts,
  7. baby 8 monate bauchweh,
  8. bauchkrämpfe baby 7 monate,
  9. baby 6 monate krämpfe brei,
  10. baby 7 monate nachts bauchschmerzen
Die Seite wird geladen...