Baby 4 Monate isst ganz schlecht.

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mary1225, 30. August 2010.

  1. Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und habe einige Fragen an euch.

    Ich habe einen 4,5 Monate alten Sohn der seit ca. 8 Wochen ziemlich schlecht trinkt.

    Ich musste leider nach 4 Wochen abstillen da ich starke Medikamente nehme. Dann hat er Aptamil Pre bekommen, diese hat er auch gut vertragen und außerordentlich viel getrunken. Täglich kamen wir auf ca. 1.100 ml. Mit 2 Monaten wurde es schleichend immer weniger. Zuerst habe ich mir nicht viel Gedanken gemacht aber es wurde immer schlimmer.

    Zur Zeit trink er ca. 550 ml täglich. Und das bereitet mir große Sorgen. Außerdem erbricht er ca. alle 2 Tage eine komplette Mahlzeit schwallartig.

    Wir waren vor einer Woche in der Uniklinik mit ihm. Er wurde komplett untersucht und alle Befunde waren unauffällig. Man sagte mir das er wahrscheinlich eine Kuhmilcheiweißunverträglichkeit hat. Allerdings hat er kaum Symptome die dafür sprechen würden. Unser KiA hat einen Verdacht auf Reflux deshalb hat er mir Aptamil AR und Antra Mump empfohlen. Das bekommt er auch seit einigen Tagen. Seit dem erbricht er nicht mehr aber er isst auch nicht mehr sondern eher weniger.

    Ich werde jetzt noch zusätzlich die Nahrung auf Aptamil Pepti umstellen um zu schauen ob es vielleicht doch an der Unverträglichkeit liegt.

    Hat jemand von euch auch solche Erfahrungen und kann mir vielleicht einen Tipp geben was es sonst noch sein könnte.

    Würde mich über Antworten sehr freuen.

    Gruß
    Mary
     
  2. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
    AW: Baby 4 Monate isst ganz schlecht.

    Schreib mal die Gewichtsdaten von Geburt an auf und wann er ungefähr wieviel ist. Danach wird bestimmt als erstes gefragt (zur genaueren Analyse). Leider kann ich dir nicht weiter helfen, aber warte auf Ute unsere Babyernährungsexpertin. Sie hat auch eine eigene Seite klick, vielleicht hilft es dir schon mal ein bischen weiter :troest:

    Lg Nadine
     
  3. hokasa

    hokasa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    OWL
    AW: Baby 4 Monate isst ganz schlecht.

    Ach was evt. auch wichtig sein könnte, wie verhält sie sich beim trinken?
     
  4. AW: Baby 4 Monate isst ganz schlecht.

    Danke für den Tip.

    Also bei der Geburt wog er 3.930 g. Er hat anfangs auch ziemlich gut zugenommen. Mit 3 Monaten hatte er 6.700 g. Die er leider immer noch so hat. Also hat er seitdem nicht mehr zugenommen.

    Was das trinken angeht, ist es so, das er am Anfang ganz hastig und schnell trink und dann plötzlich abbricht, den Kopf hin und her bewegt und mit der Zunge die Flasche raus drückt und nimmt sie dann auf keinen Fall wieder.

    Ansonsten habe ich vorhin noch vergessen zu schreiben, da er ein ganz zufriedenes und tolles Baby ist. Er weint ziemlich wenig und schläft auch gut. Also vom Allgemeinbefinden macht er auf mich einen zufriedenen Eindruck.

    Gruß
    Mary
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Baby 4 Monate isst ganz schlecht.

    Dann lies mal hier nach:

    http://www.babyernaehrung.de/sorgen-baby/ernaehrungsprobleme/trinkprobleme und teste umgehend einen Sauger der Gr. 2 ab 6. MOnat;

    Und bei Verdacht auf KM-Unverträglichkeit ist das Pepti prima.

    Es könnte beides sein, Probleme mit dem Vakuum ziehen (Sauger) und sparsames Trinken um Bauchweh, häufiges Erbrechen etc. zu vermeiden.

    Gute Besserung wünscht Ute
     
    #5 Ute, 30. August 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Februar 2011
  6. AW: Baby 4 Monate isst ganz schlecht.

    Danke für die Antwort.

    Ich habe noch eine kurze Frage: Ich habe soeben ihm die Aptamil Pepti gegeben und er hat mir diese komplett wieder erbrochen. Es waren auch ein paar blutige Fäden mit bei. Soll ich ihm die Nahrung überhaupt nochmal geben? oder kann ich davon ausgehen das es das Falsche ist.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby 4 monate isst plötzlich weniger

Die Seite wird geladen...