Avocado?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Beate, 11. Mai 2002.

  1. Hallo,

    kennt jemand ein Rezept mit Avocado? Und hat jemand Erfahrung damit? Ich höre immer, das soll gut sein, aber wie bereitet man sie zu?

    Viele Grüße
    Beate
     
  2. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Avocado

    Für Erwachsene:

    1. Avocado halbieren, Kern raus und mit Kräutersalz und Essig - z.B. Balsamico (oder Zitrone) beträufelt, auslöffeln.

    2. Avocadofleisch mit einem Töpfchen Schmand mischen. Eine Zehe Knoblauch dazu. Mit Salz, Pfeffer, Zitrone abschmecken. Alles schön klein mixen. Schmeckt lecker als Dipp oder beim Grillen. Du kannst auch nocht Paprika oder Tomate oder Pepperoni klein würfeln und dazugeben. Nicht zu früh vorbereiten, weil es schnell braun wird. Deshalb auch die Zitrone.

    Für Kinder habe ich auch keine besondere Idee. Außer pur mit Kartoffeln. Das schmeckt bestimmt auch gut. (Ab wann kann man das geben?)
     
  3. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu!!
    :winke:

    Ich mag die Dinger zwar nicht besonders (sind mir zu fettig...), aber Avos schmecken (laut meinem Mann) gut auf Brot 'geschmiert' und sind ein leckere Abwechslung (Zitat > wieder mein Mann) in gruenem Salat.

    :)

    Liebe Gruesse
    Bienski
    :tippen:
     
  4. Hallo,

    danke für die Tipps! Ich wollte aber eigentlich Baby-Rezepte :) ...

    Viele Grüße
    Beate
     
  5. Bienski

    Bienski die Tante aus dem Busch

    Registriert seit:
    22. März 2002
    Beiträge:
    5.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu!

    Ich habe mal fuer Dich in meinem "meals for babies and toddlers" nachgeschlagen.
    :idee:

    Fuer Babies steht da ein ganz einfaches Rezept:
    1/4 reife Avocado und 1/2 reife Banane zusammen "matschen". Fuer aeltere Babies (ab 9 Monate) kann man z.B. noch Quark untermischen.

    Dann ist da noch ein Rezept:
    1/2 Avocado, 1/2 kleine "Papino" (keinen blassen Schimmer, was das sein soll... :?: ), 60ml Quark + 5ml (1Teeloeffel) Zitronensaft.
    Das kann dann als Brotaufstrich, Pfannenkuchenmischung etc.genommen werden.

    Ist doch schon was, oder?!
    :)

    Liebe Gruesse
    Bienski
    :tippen:
     
  6. Hallo Bienski,

    danke für's Nachgucken!!!! "meals for babies and toddlers" klingt total nett :) .

    Viele Grüße
    Beate
     
  7. Katja

    Katja Löwenbändiger

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Beate,

    ich machs mit der Avocado genauso wie andere mit Karotten. Im Moment passiere ich sie und rühre etwas Fertignahrung darunter. Ab Morgen kommen Kartoffeln dazu und irgendwann wird dann ne komplette Mittagsmahlzeit daraus. Es geht schnell, man muß sie ja nicht kochen und Jule findet es gut.

    Grüße von uns
     
  8. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Hallo,
    ich habe Boubakar schon Avocado mit Banane gegeben (einfach Fruchtfleisch herausschaben und mit Banane zerdrücken). Beim ersten Mal hat er ein bisschen das Gesicht verzogen, dann hat er aber weitergemampft.
    Grüße,
    Vanessa
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...