Avent Trinklernbecher

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sumsel, 18. November 2003.

  1. Ich habe für Daniel den Avent-Trinklernbecher gekauft, aus dem er auch prima trinken kann.
    Nur habe ich seit einiger Zeit das Problem, dass der Becher unterhalb des Deckels ausläuft. Es kommt nach dem trinken immer ein recht große Menge vom Tee raus.
    Kennt das noch jemand oder ist nur mein becher defekt. Kann es daran liegen, dass ich den Tee im Becher morgens aufbrühe? Verschlißen tu ich ihn aber erst, wenn er kalt ist.
    Für Tipps und Erfahrungen bin ich sehr dankbar!
    Ruth
     
  2. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    ähm ausgelaufen sind unsere nie :???:

    vieleicht ist er doch defekt :jaja:

    habe sogar wei größen und alle sind in ordnung :)


    vieleicht von der spülmaschine :???:

    liebe grüße jasmin
     
  3. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    also wir haben dieses Problem auch nicht. Schreib doch mal an die VFirma und frag mal was das sein kann!
     
  4. ich würde auch sagen das er evtl. defekt ist. mir ist das hin und wieder bei den saugern passiert, aber nur wenn es leicht verklemmt war.
     
  5. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei uns ist sowas nie vorgekommen.

    Ich würde mich mal da erkundigen wo Du den Becher gekauft hast.

    Liebe Grüße

    Silvia
     
  6. Huhuuuu,

    kann es sein, dass Du den Sauger bzw. den Schnabel nicht richtig fest reingedrückt hast???

    Wir hatten mit den Aventbechern auch nie Probleme!

    Allerdings hab ich anscheinend den Schnabel mal nicht ganz feste reingedrückt, da hat sich im Rand dann der Tee gesammelt und lief dauernd raus....

    Ansonsten würd ich aber auch einfach beim Hersteller nachfragen, bzw. die Becher bei Möglichkeit umtauschen!

    Liebe Grüße
    Sndy
     
  7. Hallooo,

    ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen. Denn ich habe auch nie probleme damit gehabt.

    LG

    Asude
     
  8. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    Also ich stimm dir völlig zu: auch unser Trinkbecher läuft unterm Schraubverschluss ständig aus. Hab auch schon mal einen neuen gekauft - da war es dann das gleich Spiel. Aber wenn die anderen da bisher noch keine Probleme hatten, liegt es wohl an einer Lieferung oder so. Ich werde vielleicht auch mal einen anderen kaufen - dann aber woanders. Mal sehen, ob es dann besser wird. Zugemacht hab ich ihn auch immer richtig, die Einsätze sind auch richtig drin usw. Aber ich kenn da Problem von einer Freundin auch. Die ist dann irgendwann völlig entnervt zu Nuk gewechselt.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...