Autounfall

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von time4tea, 9. Juni 2011.

  1. time4tea

    time4tea Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Guten morgen, ich hatte ein Autounfall in dem ein Lastwagen mein Auto seitlich getroffen hat und ein Totalschaden verursacht hat. Die Verkerspolizei war da und hat alles aufgenommen am Dienstag aber seit dann habe ich garnichts mehr gehört, auch nicht vom Firmeninhaber der Lastwagen. Der Fahrer hatte keine Unterlagen zur Versicherung seine Arbeitgeber.

    Kennt hier jemand sich aus? Wie lange kann ich mein Leihwagen als erstaz behalten und sollte ich lieber zur Anwalt? Ich glaube die Kosten trägt Versicherung der Unfall verursacher.
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Autounfall

    Die Kosten trägt normalerweise der Unfallverursacher, das heißt wenn der Lastwagenfahrer die Schuld an dem Unfall hat ist er auch für die Kosten verantwortlich.

    Hast Du schon mal bei der Firma, der der LKW gehört angerufen?

    Mit einem Anwalt bist Du auf jeden Fall auf der richtigen Seite. Hoffentlich habt ihr eine Rechtsschutzversicherung.
     
  3. time4tea

    time4tea Geliebte(r)

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    AW: Autounfall

    Aber wann der Unfallverusrascher zahlt dann brauchen wir nicht unser Rechtschutzversicherung oder?

    Im Autohaus wollten wir ein Leihwagen mit unser ADAC-plus Karte nehmen aber sie hat auch gesagt bracht sie nicht weil der Unfallverursacher zahlen muss (bzw seine Versicherung).
     
  4. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Autounfall

    Ich würde wohl als erstes mal bei meiner Autoversicherung anrufen und fragen, ob die schon was vom Unfallgegner gehört habe. Die können Dir mit Sicherheit auch sagen, wie Du weiter vorgehen musst.

    Oder halt der ADAC, die sind auch immer echt hilfreich. Ich hab grad innerhalb eines halben Jahres zwei Unfälle gebaut und hab auf alle meine Fragen da kompetente Auskunft erhalten. Ich hab allerdings auch den Leihwagen von da genommen, ich war selber schuld :oops:

    Ich drück die Daumen, dass die weitere Abwicklung gut läuft!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...