Autositz - schnallt sich immer halb ab

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Christian, 17. Juni 2003.

  1. Hallo!

    Manuela lässt in letzter Zeit in ihrem Autositz die Arme nicht mehr angeschnallt. Es ist ein Hosenträgergurt, der in der Mitte zwischen den Beinen eingehakt wird. Sie geht dann immer nach ein paar Minuten hin und wurstelt ihre Arme in der Mitte raus so dass sie nur noch "untenrum" angeschnallt ist.

    Ermahnung usw. nützen da leider auch nicht wirklich was...

    Enger können wir den Gurt leider nicht mehr ziehen. Gibt es da vielleicht noch etwas, was man machen könnte?
     
  2. Hallo Christian! :winke:

    Ich kenne diese Phase auch.

    Ich hab´s immer so gemacht, wenn sie sich vor der Fahrt abgeschnallt haben, ist das Auto schon gar nicht losgefahren. Es fährt nur, wenn man angeschnallt ist. (Manuela steckt die Arme wieder in den Gurt und wie von Geisterhand, springt das Auto plötzlich an. :-D )

    Während der Fahrt ist natürlich blöd, aber da bin ich auch schon rechts rangefahren und das Auto ist einfach nicht mehr weitergefahren.

    Das muß ich sagen, war bei uns eine sehr kurze Phase. Öfter als 2x hat es keins gemacht. Da mußte ich nicht mal schimpfen, es war scheinbar schon Strafe genug, daß das Auto nicht fuhr :-D .(Außer Sebastian, der ist noch nicht soweit.)

    Viel Glück und liebe Grüße von
    hildegard
     
  3. Timon macht :jaja: das auch und ich hätte gerne einen ultimativer Tipp? Anhalten kann man :-? natürlich auch immer, aber während der Urlaubsfahrt auf der Autobahn geht das nicht... ermahnen bringt bei Timon auch nix... :shock:
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    HAllo,
    Tja, ich fürchte, mir fällt auch nur Anhalten dazu ein.

    Es ist ja nun auch für die Kinder gefährlich.

    Ich bin immer konsequent rechts rangefahren, wennn Tabea sich losgeschnallt hat (Ich hatte in der Zeit immer ein Buch in der TAsche :-D )

    Das war ihr dann wohl zu langweilig, jedenfalls hat sie es auch nur ein paar Mal versucht und dann war es gut.

    LG
    Regina
     
  5. Jea

    Jea

    .

    kann man nicht einfach etwas über den Verschluß tun????

    so das sie da nicht mehr rankann????


    Für unseren Fahrradsitz gibt es sowas.

    Ist so ein lederner Überzug, der über den Klackverschluß gestülpt wird und unten dann zugeknotet.

    Vielleicht gibt es sowas ja auch für Autositze-sonst improvisieren.

    Lg,
    Jea
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,

    ich würde ein Band oder Gürtel oben über die Gurte machen.
    Dann können sie nciht mehr mit den Armen raus.


    lg Alex
     
  7. Hallo

    mache doch etwas über den Anschnaller ein Kuscheltuch mit festen Knoten.
    Mehr fällt mir dazu nicht ein.

    LG Melle
     
  8. Werde die beiden :jaja: letzten Vorschläge mal austesten... Ist ja im Prinzip der gleiche Vorschlag... DANKE!!! :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...