Autokindersitz schon mit 7 Monaten?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von katrin-sdt, 19. Dezember 2003.

  1. Hallo,

    ich habe ein ziemliches Problem. Mein kleiner wird am 1. Januar 7 Monate alt und passt schon jetzt nicht mehr so richtig in die Kinderschale. Ohne Sachen gehts ja aber mit sieht es aus wie eine Ölsardine. Und vor allem weil er keine Armfreiheit mehr hat meckert er die ganze Fahrt über.

    Ich habe mir einen Kiddy life plus gekauft der so ziemlich sicher ist. Er sitzt auch gut darin, nur kann ich ihn jetzt schon benutzen? oder muß ich meinen kleinen weiter quälen???

    Katrin
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Hallo Katrin

    Erstmal :herz: lich Willkommen
    Und nun zu Deiner Frage: Also ich finde es noch ein wenig zu früh für einen Kindersitz. Du schreibst, das er jetzt schon kaum mehr in die Babyschale passt, welche habt ihr denn!?
    In der Regel sagt man immer, die Kinder sind in dem Alter in den Schalen am allerbesten geschützt, weil sie ja gegen die Fahrtrichtung stehen und somit die Halswirbel am meisten geschont werden.
    Wenn es wirklich nicht mehr geht, dann würde ich mal in einem Fachhandel nachfragen, denn die müssten Dir das am Besten sagen können
     
  3. Ich finde euer kleiner ist noch zu klein für einen orwärtsgerichteten Sitz. Rückwärts ist immer die beste Lösung, da sie bei einem Aufprall in den Sitz gedrückt werden.
    Vorwärts würde immer der Kopf nach vorne geschleudert.!
    Schaut euch doch mal im Bekannten Kreis um vielleicht hat dort jemand eine größere Babyschale, die er im Moment nicht braucht. es gibt da echt enorme Unterschiede in der GRöße!

    Corinna
     
  4. Also meine Hebamme hatte mir gesagt, wenn die Füßchen über den Rand der Babyschale gehen, dann ist sie zu klein.

    Tim habe ich mit 6 Monaten in den grösseren Sitz gesetzt. Er hatte da schon 9 kg und 73 cm und der Sitz (Maxi Cosi Priory XP) ist bis in Liegeposition verstellbar.

    Ein gutes Fachgeschäft kann Dir aber sicher am ehesten weiterhelfen.

    Gruß


    Bärbel
     
  5. Der ADAC hat kürzlich erst darauf hingewiesen, daß es nicht auf das Alter des Kindes ankommt, sondern maßgeblich auf das Gewicht!
    Außerdem ist richtig: wenn Füßchen oder Kopf über die Schale stehen muß ein Kindersitz her :jaja:


    LG
    Lily
     
  6. Danke schonmal für die tollen Antworten. Also ich hab auch das Problem das Marcel 73 cm groß ist und 9 kilo wiegt. Die Füße gucken langsam übern Rand der Babyschale und der Kopf schließt oben mit Schale ab.

    Ich habe ihn auch schon im Fachhandel in andere Babyschalen gesetzt, aber es war auch nicht besser. Ich habe jetzt eine von Chicco und die ist relativ groß.
    Leider halten die sich hier im Fachhandel mit Aussagen zum Autositz zurück und meinen nur "na man könnte eventuell oder vielleicht". Also auch nicht so die Hilfe

    Katrin
     
  7. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    es ist richtig, daß Kinder, sobald Kopf oder Füße über den Rand stehen nicht mehr in die Babyschale dürfen. Du kannst deshalb auf jedem Fall schon den Kindersitz nehmen, sollst sogar.

    Wir haben auch den KiddyLife und Tim ist sehr groß und sitzt schon lange drin.

    VG
     
  8. Hallo,

    wir haben auch einen Kindersitz mit ca. 7 Monaten nehmen müssen, da der Kopf über die Lehne lugte. Soweit ich weiß, ist das auch der Maßstab, wenn der Kopf nicht mehr optimal in der Babyschale liegt, kannst Du einen Kindersitz holen.

    Grüße, Moni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...