Autokindersitz - Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Poldi, 26. April 2006.

  1. Poldi

    Poldi Gurmel

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wesseling
    Hallo zusammen!
    Ich hab schon versucht, das passende über die Suche zu finden, aber leider erfolglos...

    Also, hier das Problem und viele Fragen:

    Wir brauchen für Vanessa den nächsten Kindersitz, bisher hat die Babyschale noch gereicht. Aber jetzt geht das nicht mehr.

    Wir überlegen, ob es eine Gruppe I oder eine Kombination aus I, II, III sein soll, dann braucht man später nicht wieder einen Sitz. Wo liegen die Vor- und Nachteile, welche Sitze könnt ihr empfehlen?
    Welche Sitze sind zuletzt gut getestet worden?
    Wir hatten den Römer King TS plus und den Concord Trimax in der Überlegung.
    Sind aber für andere Modelle offen und nicht festgelegt.

    Fragen über Fragen.... Vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar beantworten?!?
    Alle wage ich gar nicht zu hoffen.

    Trotzdem schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

    Liebe Grüße
    Nette
     
  2. AW: Autokindersitz - Hilfe!!!

    Hallo Annette,

    wir haben bisher immer die Kindersitze von Concord gehabt.

    Da heisst es zwar, dass einer für alle 3 Gruppen ist.

    Wir hatten auch erst den Concord Trimax. Aus diesem ist Justy recht schnell rausgewachsen bzw. hat das Gewicht überschritten.

    Bei Concord heisst es, man kann ja umbauen zur nächsten Gruppe.

    Nur dass das Rückenteil vom LiftProTect dann fast genau so viel wie ein neuer Sitz kostet, wird nicht erwähnt.

    Also haben wir den Trimax wieder verkauft und jetzt den LiftProTect. Da brauchen wir dann nur noch das Rückenteil abzumontieren und es ist die letzte Gruppe.

    Concord ist eine spitzen Marke und ich würd sie jedem empfehlen. Aber ich würd mir nach dem Rauswachsen immer das nächste Modell neu kaufen und mich nicht auf das Umbauen verlassen.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  3. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Autokindersitz - Hilfe!!!

    Ich schliesse mich Sandy an. Mir waren die Umbau-Sitze stets etwas unheimlich, deshalb haben wir einen Römer King gekauft. Den kann man oft auch im Ebay günstig ersteigern und wieder verkaufen, sollte man das nächste Modell in Angriff nehmen müssen.

    Zaza
     
  4. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Autokindersitz - Hilfe!!!

    Wir haben den Kiddy Life Plus, der geht von 9 Monate bis 12 Jahre. Bis zu einem Gewicht von 18 Kilo muss man zusätzlich ein kleines Sitzpolster und einen Auffangkörper (wie eine Art Tisch) kaufen und benutzen, beides ist aber sehr preisgünstig (um die 20 Euro).
    Wenn die 18 Kg überschritten sind kann man beides weglassen und den Sitz mit wenigen Handgriffen in Rückenhöhe und Schulterbreite verstellen.

    Plus: einfache Handhabung, kann man schnell von einem ins andere Auto packen, da der Sitz mit dem Kind zusammen angeschnallt wird, schnitt bei Stiftung Warentest sehr gut ab (2003 glaub ich).

    Minus: schwierig in Liegeposition zu bringen, dafür muss das Kind eigentlich abgeschnallt werden

    Ich bin zufrieden und würde ihn wieder kaufen!

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Autokindersitz - Hilfe!!!

    Hallo,

    wir hatten auch überlegt, ob wir erst einen "Zwischensitz" oder gleich einen bis zum Schluß kaufen. Wir haben uns dann im Laden verschiedene Sitze angeschaut und haben uns erst für einen Zwischensitz entschieden (Römer). Inzwischen haben wir den LiftProtect von Concord und sind damit sehr zufrieden. Ich fand aber, das die Kinder in den Sitzen von 9 Monaten bis 12 Jahre recht wenig Platz haben, bzw. die Sitze sehr eng sind. Unsere Zwerge sind nicht schmächtig und vor allem schon recht groß. Ich fand den Übergangsitz bequemer. Daher unsere Entscheidung.

    Liebe Grüße

    PS: Ich hätte da noch einen Sitz im Angebot. Schau mal hier: www.schnullerfamilie.de/showthread.php?t=84132 :zwinker:
     
    #5 Loysel, 27. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2006

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...