Auto leasen lohnt sich das ?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffi B., 1. September 2005.

  1. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo zusammen

    ich fahre zur zeit einen firmenwagen ( astra kombi )für den ich die 1% regelgung hab.. jetzt hat mein chef mal genaue regeln aufgestellt und das heisst für mich ich darf nur noch 10.000km pro jahr privat fahren und muss ca 230-250€ im MOnat dafür zahlen

    nun frage ich mich ob ich mir einen wagen leasen kann mit dem ich MEHR kilometer fahren darf und ob mich das günstiger kommt incl sprit und nebenkosten


    weiss da jemand bescheid ?

    lg steffi
     
  2. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    schau dir doch mal die Spritpreise an :nix:

    Leasen wuerde ich eh nicht, nur finanzieren.

    Ich habe in meiner Firma zwei Autos auf Finanzierung laufen. Die Kosten mich allein schon an Abzahlung 290 und 330 € (48 und 36 Mon.)

    Also, wenn du 10000 km im Jahr fahren darfst. wären das ca 835 im Monat. Wären so ca 1-2 Tankfüllungen im Monat. Hmm, also eine Tankfüllung käme so um die 80-90 € und dann käme ja für das Auto noch eine Versicherung dazu und dann auch noch KFZ - Steuer, nicht zu vergessen die Reperaturen und Inspektionen (meine letzte inkl. Bremen wechseln hat mich 600 € gekostet *heul*, da mach ich eh noch Theater, das war gar nicht deren Aufgabe :nix: ) tsia, dann eben auch noch andere Sachen, wie AU, TÜV, etc.

    Also ich würde beim Firmenwagen bleiben, es sei denn, du hast wirklich vor, mehr km zu fahren. Musst dich doch da um nix weiter kümmern !! :prima:

    Oder? naja, vllt kennt sich ja jem. besser aus ;-)

    LG Cathy :blume:
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Cathy

    ja so hab ich auch erst gerechnet.. aber ein bekannter meint im leasing seien die inspektionen mit drin und noch irgendwas.. aber der hat auch nur halbwissen :-?

    lg steffi
     
  4. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also wir finanzieren auch unsern Neuwagen. Und wir kommen sogesehen besser als Leasen. Hier sagt dir keiner wieviele km du fahren darfst...natürlich muss alles gut ausgerechnet sein aber sonst...

    Wenn du fragen hast, auch gern per Pn.

    lg Alina
     
  5. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo du,

    meines Wissens sind Inspektionen nicht mit enthalten in der Leasingrate und du musst sie in einer Fachwerkstatt (also keine freie) machen lassen. Vor allem MUSST du sie machen lassen!
    Dann hast du ja vorgeschriebene km-Leistungen und zusätzlich das Risiko des Wiederverkaufswertes bei Ablauf des Vertrages.
    Ausserdem ist auch eine Anzahlung fällig, die ebenfalls ziemlich hoch sein kann.

    Also mein Fazit: Leasing lohnt sich wohl eher für Firmen, die die Raten steuerlich absetzen können.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...