Aussprache

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Janine83, 19. November 2008.

  1. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    :winke:

    gestern war ich kurz vor`m Nervenzusammenbruch.
    Tochterkind kommt nach hause und setzt sich direkt an die Hausaufgaben.
    Momentan haben wir das E. Ein toller Buchstabe.:umfall:

    Nun geht es daran,die abgebildeten Worte richtig zu schreiben.
    Wir haben einen Engel, einen Elch, eine Erdbeere, eine Angel und einen Indianer.

    Ich schaue danach drüber und gucke ungefaär so: :verdutz:
    Ängäl, Ärtbär, Älch, Angäl und Indjanär.

    Öhm ja,wir sollen ja keine Hilfe geben,aber das hat so in den Augen wehgetan das ich zumindest einen Tip geben wollte.
    "Also Mäuschen,hör dir das nochmal genau an: Eeeengeeeel, Eeeerdbeeeeere, etc."
    "Mama,das ist falsch,du mußt normal reden"
    "Ja,das ist ja das schwierige,man muß die Worte so lang ziehen,weil die Buchstaben sonst ganz anders klingen"

    Und dann der Kracher,der eigentlich in die Sprachverdreher gehört:
    "mama,das klingt sich aber so an wie ein ä!"
    *gänsehaut bekomm*
    "zum ersten heißt das *das hört sich an* oder *das klingt wie* und es heißt doch nicht Äääängääääl,oder?"
    "Ja,aber trotzdem"
    "Mäuschen,welchen Buchstaben lernt ihr gerade?"
    "Das E"
    "Und hattet ihr schon das Ä?"
    "Nöööö"
    "Dann wird der Sinn der Aufgabe doch bestimmt darin liegen,dass ihr das E über und nicht das Ä,oder?"
    "Jo,das klingt logisch" und radierte alles wieder weg.

    Als ich rausgehe wird mir noch ein "Mama,deutsch ist schwer. Ich freu mich,wenn wir bald Englisch lernen". Ohja,ich mich auch. :umfall:

    Und bitte sagt mir jetzt,dass ihr Euch auch mit solchen Sachen rumschlagt.:zeitung:
     
  2. maren

    maren Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aussprache

    Hmmmm....also ich muss ja ehrlich gesagt deiner Tochter recht geben. Denn wenn man deinen Argumenten folgt und mal "genau hinhört", muss man zugeben, daß es sich eben eher wie "Ängäl" als wie "Engel" anhört. Mit Hinhören kommt man da nämlich nicht weit.

    Ich hätte es ehrlich gesagt so gelassen, um damit auch der Lehrerin zu demonstrieren, daß sie reichlich schlechte Beispiele für das E gewählt hat....
     
  3. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Aussprache

    Ich hab der Lehrerin ne Notiz ins Heft geschrieben,ob sie darauf eventuell nochmal eingehen könnte.
    Nächste Woche haben wir auch Elternsprechtag,da werd ich sie generell drauf ansprechen,wie wir auf sowas reagieren.
    Habs ihr halt zu erklären versucht,am beispiel von Hund/Hunde.

    Die logischere Variante ist für mich halt das ausprobieren und extrem aussprechen.
    Äääängäääl oder Eeeengeeeel.

    Aber du hast recht,wenn ich das nicht wüsste würd ich auch Probleme damit haben.
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Aussprache

    Die wundervielen Homophone im Englischen machen die englische Rechtschreibung bestimmt nicht einfacher :hahaha:.
    Obwohl: Mein Sohn kann super auf Englisch rechtschreiben, aber nicht auf Deutsch (was vermutlich an meinem mangelnden Talent in der Vermittlung liegt :zahn: ).

    Lulu :winke:
     
  5. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Aussprache

    Sie bekommen jetzt ab dem 2. Halbjahr Englisch. Allerdings wohl nur mündlich (oh Gott sei Dank!)...ich glaub wenn sie es noch schreiben müssten würd ich ausziehen. :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...