Ausschlag - wissen nicht weiter

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sunnycelest, 16. Mai 2010.

  1. Hallo Florence,

    ich hoffe Du kannst uns weiterhelfen.

    Unser Kleiner hat seit fast 3 Wochen Ausschlag. Es ging so los. Unser KLeiner bekommt die Höschenwindeln an am morgen. Zwischendurch gehen sie aufs Töpfchen in der Kiga und haben aber die windeln am späten nachmittag immer noch an. Die ist natürlich dann supervoll. Anfangs hatten sich kleine Pickelchen am OBerschenkel oben gebildet (Innenseite - dort wo die Windel endet). Wir haben gecremt und gecremt. Die Pickelchen (ohne Füllung) wanderten dann weiter runter und auf die Außenfläche vom Oberschenkel und an den Handgelenken und leicht am Arm. Wir waren dann bei der Ärztin. Die meinte Ekzem und verschrieb gleich Neuroderm 0,1 akut, also mit Kortison. Wir sollen die Creme 10 Tage nehmen und haben noch das Mandelölbad von Neuroderm bekommen. Nach den 10 Tgen war es deutlich besser, jedoch nicht ganz weg. Jetzt nehmen die Pickelchen wieder überhand und vermehren sich. Das Mandelölbad haben wir abgesetzt, da nach dem Baden die Haut noch röter war und die pickelchen auch. machen jetzt einfach olivenöl rein. ich habe jetzt mal multilind gekauft und noch mit draufgemacht, aber erst seit freitag abend... wirkung: mal besser, dann wieder nicht.. ICh stelle mal ein paar Bilder rein...

    Was können wir denn noch machen?



    Achso: Die Haut fühlt sich nicht trocken an nur uneben von den pickelchen...
     
  2. AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Hier die Bilder:

    P1050154_small.jpg

    P1050156_small.jpg
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Hallo,
    Ich würde es mal mit Bedan Lotion oder Eucerin Lotion 12 % Omega probieren. Das hilft nicht sofort, aber nach ein, zwei Wochen merkt man den Unterschied meist ganz deutlich.
    Wenn es dann nicht besser ist, würde ich einen Hautarzt vor Ort aufsuchen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  4. AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Liebe Anke,

    vielen lieben Dank. Es sieht wirklich wie HItzepickel aus und die kleinen pickelchen werden auch manchmal rot. Wir waren vorhin noch draußen, da ist die Röte an den Händen zurückgegangen, es waren halt nur noch die kleinen pickelwölbungen zu sehen.

    soll ich denn die multilindsalbe dann weitergeben und das olivenbad oder lieber weglassen und nichts ins bad machen?

    muss dazu sagen, dass unser kleiner seit letzter woche donnerstag noch singulair bekommen hat, damit sich seine bronchien erholen (husten wollte einfach nicht weggehen). kann das eine mitursache sein, dass die heilung so schleichend ist... entschuldige bitte die vielen fragen, wir machen uns einfach sorgen...

    werde morgen auf jeden fall die eucerin lotion kaufen.

    Viele Grüße
    Diana
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Das Olivenbad könnt Ihr ruhig weitermachen - aber nicht häufiger als zweimal wöchentlich. Multilind und eine der beiden Lotionen wird zu viel.

    Ich kann mir vorstellen, daß das Ekzem etwas mit dem nicht verschwindenden Husten zu tun hat. Insofern ist die Behandlung des Hustens auch für die Haut gut.

    Liebe Grüße, Anke
     
  6. AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Hallo Anke,

    danke nochmal. Habe die Eucerin Lotion jetzt in der Apotheke gekauft *stolzer Preis* :) Ich hoffe sehr, dass diese wirken wird.

    Mir ist gestern aufgefallen, dass die Haut auch besser wurde als wir draußen waren. Hoffentlich wird das Wetter bald besser, damit die Kleinen endlich frei herumrennen können.

    Könnte das eigentlich eine Vorstufe zur Neuro sein? Unser Kleiner hat seit der Geburt eigentlich trockene Haut. Vereinzelt raue Stelle hatte er im Winter an den Beinen und an den Armen, aber haben wir immer gut in den Griff bekommen mit Linola. Ich hoffe so sehr das es keine Neuro wird...

    LG Diana
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Tja, es kann ein Hinweis auf eine ND-Neigung sein, es kann auch nicht... Das wird wohl die Zeit zeigen müssen.
     
  8. AW: Ausschlag - wissen nicht weiter

    Hallo liebe Anke,

    wir hatten gestern einen Heilpraktikertermin. Das mit der Haut habe ich gleich mal mit angesprochen. Er gab mir die Ekzevowen derm Creme mit. Hatte aber dann doch vergessen zu fragen, ob ich die Eucerin Lotion auch mit anwenden kann oder ob es zuviel wird. Bin mir jetzt halt nicht ganz sicher welche Lotion/Creme ich überhaupt erst nehmen soll.

    Kannst Du mir da evtl. noch mit helfen?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...