Ausschlag im Windelbereich?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nibi, 25. Juli 2006.

  1. Hallo,
    vielleicht kann mir jemand helfen. Mein Kleiner hat seit ein paar Tagen (zumindest ist es mir da aufgefallen) drei oder vier größere helle ledrige Flecken im Windelbereich. Am After selbst ist nichts, im Mund ist mir auch nichts aufgefallen. Er isst gerne und die Flecken machen ihm wohl auch nichts. Ich meine nicht, daß sie sich ausbreiten. Klingt das nach Soor? Wir haben in knapp 10 Tagen eh einen Impftermin. Sollte ich früher gehen? Fetthaltige Cremes oder Wundschutzcremes bringen nichts. Meine Mutter meinte, sie erinnere sich an so etwas, da gebe es eine Creme dagegen, aber was es ist weiß sie natürlich nicht mehr.
    Danke Nibi
     
  2. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausschlag im Windelbereich?

    Also ich würde vorher zum Kia gehen und abklären, ob es ein Pilz ist !
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Ausschlag im Windelbereich?

    Luna hat z.Zt. auch Ausschlag im Windelbereich, allerdings ganz viele kleine Stippen.
    Ich bin der Meinung es kommt von der Hitze und dem damit verbundenen Schwitzen.
    Sooft es geht, lasse ich sie nackig strampeln, lege ein dickes Handtuch drunter und die Luft hilft beim heilen. Mache gar keine Creme auf den Po und wenn ich sie sauber mache, nur mit klaren Wasser.
     
  4. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ausschlag im Windelbereich?

    Hallo Nibi,

    könnte natürlich ein Pilz sein, aber versuchen kannst du es mit schwarzem Tee, den du ganz normal aufbrühst, abkühlen lässt, und nur mit diesem Tee den Po säuberst, keine Feuchttücher oder so. Nimm ein altes Stofftaschentuch oder trockene Babytücher, eintunken, ausdrücken und abtupfen. Am besten an der Luft trocknen lassen.
    Hilft bei uns immer, am besten in Kombination mit einer guten Wund- und Heilsalbe danach, wir nehmen Mirfulan, da schwör ich drauf.
    Hoffe, es wird bald besser.

    LG
    Heike
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Ausschlag im Windelbereich?

    Hallo,
    Ein Pilzbefall macht sich eigentlich durch eine Rötung, meist auch Pickelchen bemerkbar. Wenn es einfach nur helle Flecken sind, kannst Du wahrscheinlich bis zum Impftermin abwarten - wenn es mehr werden, dann aber doch eher zum Arzt.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. AW: Ausschlag im Windelbereich?

    Kam leider nicht dazu mich noch mal zu melden. Bin dann doch zum Arzt. Es ist wohl tatsächlich ein Pilz. Hab jetzt eine Salbe bekommen. Ist in den paar Tagen aber nicht wirklich besser geworden. Hoffe sie schlägt jetzt an.

    Liebe Grüße Nibi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...