Ausschlag im Gesicht und Po

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von ela, 18. Oktober 2003.

  1. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Laurenz hat ein zunehmend schlimmer werdendes rotes, pusteliges Gesicht (hauptsächlich um den Mund rum und die Wangen).
    Auch wird sein Po seid heute Mittag zunehmend rot und genauso pickelig.
    Kann denn das auch vom Zahnen kommen? Es sind jetzt einige Zähne durchs Zahnfleisch in Sicht (er hat ja auch erst 4) und ich vermute einen Zusammenhang. Kann das sein? Auch hat er einen dollen Schnupfen.

    Leider hilft so gar nichts an Salben. Bepanthen und Linola jedenfalls nicht.

    Wißt Ihr Rat?

    :winke:
    Ela
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Ela,

    ja, das kann durchs Zahnen kommen. Louisa hat auch einen unheimlichen Speichelfluss, jetzt gerade wieder. Ich habe durch ZUfall die Kaufmanns Kinder Creme entdeckt. Versuch doch die mal. Die bekommst Du in Drogeriemärkten. Auch der wunde Po kann durchs Zahnen kommen. Auch hier gilt: Nach dem Wickeln gut eincremen (wir nehmen Palliativ aus der Apo) ! Gib Laurenz was zum Draufbeissen, das erleichtert ungemein. Bei Louisa hilft ein Waschlappen oder Gästehandtuch !

    Zum Schlafen Osanit und wenns ganz schlimm kommt Dentinox !

    Wünsche eine weiterhin gute Zahnungszeit !
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich würde um den Mund rum einfach so gut wie mögliche für ein "trockenes Milieu" sorgen ( häufig abtrocknen), evtl. mit Vaseline cremen, damit die Haut nicht so feucht wird :jaja: .
    Für den Po ist Palliativ super- eine dünne Schicht reicht. Bei jedem Wickeln aber bitte immer alte Cremereste gut entfernen und die Haut gut inspizieren, ob sich das Aussehen des Ausschlages verändert- parallel auch ab und an mal IM Mund kontrollieren, um eine Pilzinfektion auszuschliessen :jaja: :jaja:

    Gute Besserung für den Süßen
    :winke:
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.699
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Ela,
    Wie sieht es denn jetzt aus? Ist es besser geworden?

    Liebe Grüße, Anke
     
  5. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Helga, Petra und Anke, :bravo:

    danke schon mal für Eure Antworten.
    Leider ist der Ausschlag noch nicht besser geworden. Die Gesichtshaut ist auch gaaanz trocken. Sieht schon aus wie die Haut von einer Oma :???:
    Im Gesicht nehme ich Linola und für den Po so ne selbstgemixte aus der Apo (Dr . Tebbe Salbe ), die hilft auch sonst supischnell,nur jetzt nicht. :(

    Einen Pilz würde ich schon ausschließen. Ich werde mal die nächsten Zähne abwarten, die stehen quasi vor der Tür. Der Kidoc hat nämlich leider bis November Urlaub.

    :winke:
    Ela
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.699
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Ela,
    Es kann gut sein, daß die Zähne dafür verantwortlich sind. Außerdem macht die draußen zunehmend kältere und in den Räumen durchs Heizen trockenere Luft der Gesichtshaut zu schaffen. Linola ist da ganz gut, vielleicht probierst Du mal Linola Omega aus, die ist, wenn die Haut soooo trocken ist, sogar noch etwas besser.
    Am Po schau mal, wenn es eine rote Fläche ist und drumherum kleine rote Pusteln und Pickel, dann könnte doch ein Pilz dahinterstecken. Wenn es nur rot ist und da drin vielleicht Pickelchen, dann kannst Du abwarten und sehen, ob Du es doch mit viel Luft, häufigem Wickeln und Wundschutzcreme hinbekommst. Probier mal die von Ute empfohlene Palliativ-Creme (ich hab sie selbst noch nicht probiert, da Saskia noch nie wund war, denke aber, daß sie wirklich gut ist) oder Sitzbäder mit Tannolact-Badezusatz.
    Gute Besserung und schnelles Zahnen, Anke
     
  7. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Anke, :bravo:

    Danke nochmal für die Antwort. Also der Po sieht schon etwas besser aus. Rot ist er ums Popoloch und die Pickelchen unterm Säckchen. Aber wie gesagt, das wird schon.
    Das Gesicht ist wirklich suuupertrocken und eben pickelig. Ich denke schon auch, daß die Kälte ihr übriges tut, zum Zahnen. Die Linola Omega werd ich mir dann morgen mal besorgen.

    :winke:
    Ela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. baby ausschlag am po und gesicht

    ,
  2. bläßen am po und gesicht baby

    ,
  3. rote pünktchen auf hintern und im gesicht

    ,
  4. roter po und pickel im gesicht,
  5. ausschlag bei babys im gesicht und po,
  6. baby pickel gesicht und po,
  7. rote Pickel im Gesicht und po baby,
  8. wunder po und ausschlag im gesicht,
  9. ausschlag am po und gesicht,
  10. 18 Monate pickelchen Gesicht popo
Die Seite wird geladen...