Ausschlag im Gesicht bei Dreitagefieber?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von schnuffinschen, 13. Mai 2010.

  1. Hallo,
    ich brauche mal euren fachmännische Rat. Mein Sohn, 17 Monte alt, hatte seit letztem Sonntag sehr hohes Fieber:
    Sonntag nachmittag 40,5°C
    Montag abend 41,1°C
    Dienstag nacht sogar 41,3°C
    Wir waren in der Notaufnahme im Krankenhaus und bei der Kinderärztin, aber eine genaue Diagnose war nicht möglich, sie vermutete das Dreitagefieber.
    Seit gestern mittag ist das Fieber weg, er ißt und trinkt aber nicht, ist total quengelig und ich habe das Gefühl, ihm tut was weh, da er die ganze Zeit jammert.
    Seit Dienstag, also als er das Fieber noch hatte, hat er kleine rote Pünktchen in Gesicht, die jetzt mehr geworden sind. Wenn ich mir Bilder vom Dreitagefieber ansehe, dann sehen die Pusteln schon so aus, er hat sie aber nur im Gesicht und nicht am Körper. Ist das dann trotzdem das Dreitagefieber? Oder kennt jemand diese Symtome und kann mir dsagen was das ist?
    Leider ist meine Kinderärztin jetzt im Urlaub, kann sie also auch nicht fragen und deswegen ins Krankenhaus fahren?
    Danke für Eure Antworten.
     
  2. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausschlag im Gesicht bei Dreitagefieber?

    warte mal ich zeig dir mal eines von Leni die hatte das schon 2 mal.

    Den Anhang 128386 betrachten da war es schon am abheilen:umfall:

    Leni hatte es einmal nur im Gesicht und einmal auch am Körper:jaja:

    Das geht alleine wieder weg, wenn es dich beunruhigt geh lieber nocheinmal zum Kinderarzt oder in die Notaufnahme dort können sie euch auch helfen:winke:

    Gute Besserung:bussi:
     
    #2 Colli, 13. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
  3. AW: Ausschlag im Gesicht bei Dreitagefieber?

    Ja, genauso sieht das aus, bei Finn auch besonders unter den Augen. Dazu kommt, daß er sich furchtbar juckt. Weist du was das ist? Wir waren heute noch mal beim Arzt, aber auch die konnte mir nicht sagen, was es ist, jedenfalls nicht das Dreitagefieber, was aber sonst?
     
  4. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausschlag im Gesicht bei Dreitagefieber?

    Also bei uns wurde es von einem Arzt als Begleiterscheinung zum Dreitagefieber und beim nächsten mal sollte es eine Unverträglichkeit gegen das Antibiotikum gewesen sein da hatte sie es fast überall.

    gehst du nochmal zum Arzt?
     
  5. AW: Ausschlag im Gesicht bei Dreitagefieber?

    Ich war noch mal beim Arzt, sie meinte, daß es eine Virusinfektion wäre, die häufig einen Hautausschlag nachsich zieht. Wir haben Fenistiltropfen und eine Salbe gegen das jucken bekommen. Da er vorher kein Antibiotikum bekommen hat, kann es also davon nicht sein.
    Jedenfalls geht es ihm jetzt besser, Gott sei dank, und auch das jucken läßt langsam nach.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. dreitagefieber ausschlag im gesicht

    ,
  2. Drei tages fieber seit der ausschlag da ist total quengelig

    ,
  3. 3 tage fieber ausschlag nur im gesicht

    ,
  4. baby nach 41 fieber überall Ausschlag sogar im Gesicht ,
  5. 3 tages fieber ausschlag gesicht
Die Seite wird geladen...