Ausschabung

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Rina, 16. Juni 2007.

  1. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    Hallihallo,

    mein Frauenarzt hat mir dazu geraten, eine Gebährmutterausschabung machen zu lassen, da ich immer sehr stark während der Regel blute und seit der 2. Geburt jeden Monat Zwischenblutungen habe. Mein Eisenwert ist viel zu niedrig und nichts hilft.

    Kann mir jemand sagen, wie das ist? Ist es schlimm? Tut es hinterher weh? Blutet man? Wie lange liegt man flach? Gibt es irgendetwas, was ich beachten muß? Wie habt Ihr den passenden Arzt gefunden, der das gemacht hat?

    Fragen über Fragen...

    Liebe Grüße
     
  2. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Ausschabung

    Also ich hatte es nocht nicht, aber meine Mutter hatte das mal vor paar Monaten.
    Ich habe sie beim Artzt abgelassen und später wieder abgeholt.
    Sie sah irgendwie müde danach aus, aber schlecht ging es ihr nicht !
    Nach Hause gefahren ausgeruht und am nächsten Tag war wieder alles OK.
     
  3. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausschabung

    Meine Freundin bekam mal eine aufgrund einer frühen Fehlgeburt gemacht. Sie wurde auch nur ambulant aufgenommen und durfte ein paar Std. nach der Ausschabung wieder nach Hause. Im Großen und Ganzen ging es ihr körperlich ganz gut!
     
  4. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Ausschabung

    Das hört sich ja ganz gut an... Dankeschön für Eure Antworten.
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Ausschabung

    Bei mir wurde das vor hmm 6 Jahren oder 7 Jahren aus den gleichen Gründen wie bei dir gemacht Rina, ... auch nur ambulant..mein FA macht das selbst ... am gleichen Tag war ich nur groggy...am nächsten Tag war wieder alles ok.
     
  6. Rina

    Rina Miss Brasilia

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Ostseestrand
    Homepage:
    AW: Ausschabung

    Danke Annette. Das macht mir echt Mut. Seit einer Zahn-OP reagiere ich allergisch und panisch auf alles, was mir Ärzten zu tun hat.
     
  7. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ausschabung

    Ich hatte eine FG mit anschließender AS - also körperlich war das gar kein Ding - trotz Vollnarkose war ich nach ein paar stunden wieder topfit und zu Hause :jaja:
     
  8. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ausschabung

    Ich hatte gleich bei meiner ersten Schwangerschaft auch eine Fehlgeburt + Ausschabung. Die Ausschabung wurde ambulant unter Vollnarkose gemacht, das war überhaupt nicht schlimm. Ich war danach noch 1 Woche krank geschrieben und habe viel gelegen (da war ja noch kein Kind da :)). Körperlich war es eigentlich kein Problem, bei mir war das psychische viel schlimmer. Aber bei Dir ist die Vorgeschichte ja ganz anders. Geblutet hat es allerdings schon noch eine Weile, vielleicht 2-3 Wochen ? Kann ich gar nicht mehr so genau sagen.

    Nach Cecilia's Geburt wurde bei mir wieder eine Ausschabung unter Vollnarkose gemacht, da sich die Plazenta nicht von selbst lösen wollte. Und ein paar Stunden später war ich schon wieder auf den Beinen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...