ausgerutscht und gestürzt

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von wauzi, 27. November 2005.

  1. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    Nun war ich vorhin bei uns am Kiosk und bin auf dem gehweg ausgerutscht und gefallen (auf die linke Pobacke und linkes Bein). Nicht schlimm. Seitdem habe ich Schmerzen im Schambein. Aber Baby scheint es gut zu gehen, er strampelt und boxt und drückt wie ein Verrückter nach unten.
     
  2. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ausgerutscht und gestürzt

    :entsetzt:

    oooups, Mensch, da hast du ja noch mal Glück gehabt.

    Pass gut auf Euch auf

    :tröst:

    ELa
     
  3. Wiesel

    Wiesel Grasl

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ausgerutscht und gestürzt

    Du gehtst aber morgen schon zum Doc und läßt nachgucken, oder? Ich bin in der 30 SSW mal eine Rolltreppe runtergefallen - GsD ist damals nix passiert. Aber ich habe gehört, dass sich evtl. die Plazenta durch einen Sturz (teilweise) lösen kann. Oder hat man mir da Blödsinn erzählt?

    Na, jedenfalls ist Vorsicht besser als Nachsicht...
     
  4. AW: ausgerutscht und gestürzt

    Ich würde auch lieber mal zumDoc gehen.

    Und wer weiß: Vielleicht macht sich dann Kleiner ja jetzt auf den Weg :prima:
     
  5. Madame Brischid

    Madame Brischid Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stutensee bei Karlsruhe
    AW: ausgerutscht und gestürzt

    *autsch*
    Ich würde wohl auch lieber zum Arzt gehen. Nicht dass doch was passiert ist.
    Auf jeden Fall wünsch ich dir alles Gute. :tröst:
     
  6. wauzi

    wauzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Overath
    AW: ausgerutscht und gestürzt

    Ich war im KH zum Nachsehen lassen. Dem Kleinen geht es gut und Wehen hatte ich auch keine. Sie wollten mich da behalten, nur für eine Nacht. Habe das KH aber auf eigene Verantwortung wieder verlassen und werde morgen früh zur Fä zur Kontrolle gehen.

    Das mit dem teilweisen Ablösen der Plazenta haben die mir dort auch gesagt.
     
    #6 wauzi, 27. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2005
  7. AW: ausgerutscht und gestürzt

    Ich bin auch mal hochschwanger in einem Kaufhaus eine regennasse, mit Gummibelag ausgestattete Treppe komplett runtergestürzt. Ich bin damals auch gleich zum Arzt gegangen. War aber nix passiert. Alles Gutefür Dich!
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: ausgerutscht und gestürzt

    ich hatte bei romie eine beginnende plazentaablösung.. durch einen sturz im schneematsch vor 3 jahren... lass es auf alle fälle kontrollieren.
    wenn, ist es kein spass.


    aber es muss nicht immer was sein, das ist klar.
    in dem jahr bin ich auch einge mal ne treppe runtergepurzelt und es war immer alles fein.....
    viel glück für dich und dein kind , ihr habt es ja bald schon geschafft ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...