ausgefranster Mundwinkel

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von makay, 11. Mai 2004.

  1. Hallo,

    was könnte das sein ??? Mathilda hat einen so ausgefransten Mundwinkel.....kann es Vitaminmangel oder so sein ?
    Oder was ?

    Ich habe manchmal eingerissene Mundwinke, aber das sieht schlimmer aus.

    gefällt mir nicht so gut :(

    Gruss Makay
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hat sie vielleicht auch weiße Beläge auf der Mundschleimhaut? Solche ausgefransten Mundwinkel kommen häufig bei Soor vor. Oder zahnt sie gerade heftig und speichelt dabei, benutzt vielleicht wieder häufiger einen Schnuller? So etwas gibt es auch bei Eisen- oder Zinkmangel, aber da ich annehme, daß Du sie ausgewogen ernährst, kann ich mir das nicht vorstellen, dafür muß dieser Mangel schon ausgeprägt sein.
    Liebe Grüße, Anke[/code]
     
  3. aaaaaa, an Soor habe ich ja auch mit Schrecken gleich gedacht, aber bisher sind im Mund noch keine weissen Beläge....aber der Mundwinkel ist schon so weisslich belegt. Was muss ich dann machen, wenn sich das so entwickelt ?

    Zahnen tut sie nicht und Schnuller hat sie noch nie benutzt....

    Mit der ausgewogenen Ernährung bin ich mir nicht sicher, ich meine ich versuche es , aber z.b. Gemüse rührt sie nicht an. Und Milchprodukte sehen auch mau aus.

    gruss Makay
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Makay,
    Die ausgewogene Ernährung holen sich die Kinder in dem Alter unbewußt schon selbst. Wir kommen so langsam auch in die Mäkelphase, aber da sich das immer mal wieder ändert, was gegessen wird und was nicht, ergänzt sich das wunderbar mit der Zeit von selbst wieder.
    Du kannst jetzt erst einmal versuchen, die Mundwinkel mit Vaseline oder Zinksalbe abzudecken. Wenn es damit innerhalb von zwei Tagen nicht besser, oder sogar in der Zeit schlimmer wird, dann bitte zum Kinderarzt. Soor-Beläge finden sich oft nicht im ganzen Mund, Saskia hatte sie z.B. nur am harten Gaumen, so daß man sie beim Schreien nur von unten mit viel Glück gesehen hat.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Danke Anke :-D

    Wie sähe denn eine Behandlung aus ?
    Ich muss nächste Woche sowieso mit Amanda zu U3, dann kann sich die Ärztin das gleich ansehen falls es noch da sein sollte....
    Im Mund sehe ich wirklich nichts.....

    LG Makay
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Wenn es ein Soor ist, dann mit einer Pilzsalbe, wenn im Mund auch etwas sein sollte, mit einem Gel oder einer Suspension, womit man die Mundschleimhaut einstreicht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...