aus die Maus mit den Nüssen...

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von lulu, 1. Februar 2003.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aus die Maus mit den Nüssen :heul: :-( :jaja: :-D.

    Levin und ich waren heute morgen den Wocheneinkauf erledigen, haben uns ausgesperrt, und das arme Kind wurde zur Mittagszeit hungrig. Wir also in mein Lieblingscafe, ein Obstgläschen aus dem Einkauf mit reingenommen und dazu eine Muffin bestellt. Aus irgendeinem Grund war die Theke heute etwas unorganisiert und die Schilder mit den Zutaten waren nicht angesteckt. Also habe ich eine Möhren-Muffin ausgesucht, weil mir in Erinnerung war, daß die vegan ist, also keine Milch, kein Ei. Es waren aber Pecan-Nußstückchen drin. Naja, wegnehmen wollte ich sie uns auch nicht wieder, v.a. weil der Süße erst so brav sein Obst gefuttert hat. Das war es dann wohl mit der Nuss-Allergie-Prophylaxe... Immerhin fast 15 Monate geschafft statt der vorgenommenen 18...

    Lulu
     
  2. Hauptsache Dein kleiner Mann reagiert nicht darauf!

    Kommt doch meistens anders als man denkt, und ausgesperrt hab ich mich neulich erst *seufz* Zum Glück habe ich einen Zweitschlüssel bei meiner Freundin deponiert!

    :winke:
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Lulu,

    manchmal läuft es einfach dooof :-? aber glücklicherweise muss ja keine Nussallergie folgen. Ich würde immer wieder Nüsschen (gemahlen) mit integrieren in den Speiseplan - und auf Erdnüsse, die ja wirklich hochallergen sind, verzichten. Aber Haselnüsse und Pekannüsse - letztendlich bringen sie auch noch wertvolle Inhaltstoffe mit :jaja:

    :winke:
    Ute
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hi Ute,
    ich denke auch, jetzt werden Pekannüsse halt ab und an mitgegessen. In meinem grenzenlosen Optimismus glaube ich auch nicht, daß Levin jetzt eine Allergie entwickeln wird. In das Selbstbesorger-Alter, in dem Mami eh nicht mehr alles mitkriegt :), kommt er sowieso bald... Haselnüsse werden hier nicht so oft benutzt, auf die können wir gut noch verzichten. Auf Erdnüsse sowieso (sonst haut uns der Doc :)).
    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...