Aufpäppeln nach Diät

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Lilienfrau, 8. Dezember 2004.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr LIeben,

    Johanna hat sich wohl einen Magen-Darm-Infekt gefangen und hat gestern die ganze nacht erbrochen, heute wollte sie nichts essen außer Tee (den hat sie zum Glück reichlich getrunken) und Zwieback und Salzstangen.

    Da sie ja eh schon so dünn ist und jetzt durch die Geschichte noch mehr abgenommen hat wollte ich fragen, womit ich sie ein wenig "aufpäppeln" kann, wenn sie wieder gesund ist?!

    Gibt es da irgendwas außer Lebertran? ;-)

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    Hi Alex,


    wenn es ihr wieder bessergeht, ist das doch schon mal prima. und Trinken ist das Wichtigste.
    Gewicht sollte sie nach überstandener Krankheit und Diät wieder ganz von selbst aufholen, normalerweise geht das ziemlich schnell :jaja:
    Ich würd erst mal abwarten, ist zumindest meine Erfahrung. Solange sie ansonsten fit ist... :tröst:

    Lebertran?? Das meinst Du aber nicht ernst oder? *würg* :)
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    hallo alex,

    ich hab mal im gu - kochen für kinder geschaut, da ist ein spezielles suppern-rezept zum aufpäppeln nach magen-darm-infekten drin. wenn du magst stell ich es dir ins rezepteforum ein....
    muss jetzt erstmal selbst was essen...

    liebe grüße
    kim
     
  4. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    Hallo Kim,

    ja danke, das wär superlieb! :bussi:

    Liebe Grüße

    Alex
     
  5. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    Hi Alex,

    am besten, du gibt Johanna gut zu verstoffwechselnde Kohlenhydrate und verzichtest zunaechst noch auf Fett(e).

    Gut vertraeglich sind: Kartoffeln und Reis; die fast schon "typische" Durchfallernaehrung ist geriebener Apfel + schaumig geschlagene Banane (+ 1 TL Traubenzucker).

    Koche ihr doch eine Kartoffel-Karotten-Suppe:
    zu gleichen Teilen Kartoffeln und Karotten (die haben auch den Nebeneffekt, dass sie stopfen).
    Diese laesst Du in Wasser laaaaange kochen (damit die Kohlenhydrate einfacher verwertbar sind; Vitamine lassen wir jetzt mal ausnahmsweise mal ausser acht ;-)
    Danach im Mixer puerieren und nochmal 1:1 Wasser auffuellen; mit Salz abschmecken (Elektrolyt).

    Oder ein Reissueppchen:
    Dafuer Karotten weich kochen in Wasser, mit Reisflocken binden und auch wieder mit etwas Salz abschmecken.

    Hoffe, dass es Johanna bald wieder besser geht.

    Liebe Genesungsgruesse,
    Claudi
     
  6. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    :winke: Alex,

    wie geht es Johanna?

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  7. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    Hallo Claudi!


    Leider noch nicht besser :-( Die Maus hat jetzt noch Durchfall, will auch nur Wasser (ab und zu etwas Tee) trinken und Salzstangen essen, trockenes Brot ging vorhin auch noch, aber alles andere verweigert sie komplett. Sie ist aber ansonsten erstaunlich fit und wirkt auch nicht krank :lichtan:

    Dafür geht es mir umso schlechter, ich hab heute den Tag zwischen Klo und Sofa verbracht, weil mir soooo übel ist und ich Durchfall habe. Außerdem krieg ich glaub ich eine Mittelohrentzündung - das hab ich seit meiner Kindheit nicht mehr gehabt! Wahrscheinlich ist das nur der Jahresstreß, der jetzt kurz vor Jahresende geballt rauskommt *seufz*

    Liebe Grüße

    Alex
     
  8. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Aufpäppeln nach Diät

    Oh weh,

    Ihr Armen :tröst:

    Wenn ich irgendwie helfen kann, sag Bescheid. Bin ja flugs bei Euch.

    Ganz ganz gute Besserung

    :bussi:
    Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...