Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Katl, 12. August 2008.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Ich hab jetzt mal 'ne mega dumme Frage, sda merkt man dass ich bis vor kurzem nie gekocht habe :)

    Möchte heute Abend gerne einen Nudelauflauf mit Schinken machen, bin aber von 15-18 Uhr weg, danach schläft Jasmin 30 Minuten auf mir, danach isst sie. Wenn ich dann erst anfange essen wir gegn 9, und das ist mir zu spät...

    Jetzt würd ich gerne heut Mittag die Nudeln kochen und die Soße anrühren, alles in die Form geben und das Ganze bis abends in den Kühlschrank stellen. Geht das, oder wird das schlecht? Ich mein, da ist ja Milch in der Soße, wird die schlecht wenn die "offen" da steht?

    LG
    Katja
     
  2. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    Wenn es abgedeckt im Kühlschrank steht dürfte normalerweise nichts passieren. Ich mach das auch öfter. Nur den Käse würd ich erst ganz zum Schluss darüber machen. :winke:
     
  3. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    :winke::winke:

    Hallo Katja!

    So mach ichs auch, wenns schnell gehen soll. Du kannst ja auch gekochte Speisen ein oder zwei Tage im Kühlschrank aufheben. Oder Du machst den Auflauf ganz fertig und erwärmst ihn nur noch heute abend. Aber im Endeffekt ist es ja das gleiche.

    Übrigens, jetzt weiß ich, was ich heute mittag koche :hahaha::bravo:.

    Lg Martina
    ----------------------

    Katharina & Benedikt 09/05
    Krümeline 12/08
     
  4. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    Das kannste ruhig machen, ich glaube nicht, dass die schlecht wird. Du willst das Ganze ja in den Kühlschrank stellen. Und wenn Du sie nicht ganz offen reinstellen willst, dann mach doch Frischhaltefolie oder so drüber.

    Ich hab das auch schon gemacht, Auflauf vorbereitet, so stehen lassen und dann abends nur noch Käse drüber und ab in den Ofen. Hat immer super geklappt :jaja:.

    Gutes Gelingen und guten Appetit!
     
  5. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    Ich koche jetzt, seit Leonie mitisst, immer mittags. Mein Mann bekommt dann am Nachmittag das Aufgewärmte.
     
  6. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    Nudelauflauf ist aber doch in 30 Minuten fertig :winke: Aber ich denke schon dass du das machen kannst , probiert hab ich es noch nie.
     
  7. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    Nee, auf der Tüte steht 45 Minuten im Backofen, die Soße muss man vorher warm machen und aus Erfahrung weiß ich, dss die Nudeln besser vorgekocht werden. Also mind. 60-70 Minuten...

    Ich werd zumindest die Nudeln gleich kochen, mal sehen was ich mit dem Rest mache :)
     
  8. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Auflauf vorbereiten und stehen lassen?

    Man kocht ja auch nicht mit Tüten .... unser Nudel-Hack-Auflauf ist in 30 Minuten fertig .... ohne Tüte ;)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. nudelauflauf ein Tag stehen lassen

    ,
  2. wie nudelauflauf einen tag vorher vorbereiten?

    ,
  3. kann man nudelauflauf für abends zubereiten und in kühlschrank stellen

Die Seite wird geladen...