Aufgaben des Elternbeirates?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Hobi1978, 8. Oktober 2007.

  1. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Huhu :) ja wie das so ist wenn man zum Elternabend geht.... meist hat man dann auch ein Amt :)

    ich war ja im letzten jahr schon Elternbeirat Vertretung von unserer Gruppe und nun ist es so das ich in diesem Jahr eben erste Vorsitzende vom Kindergarten bin.

    Nun hatte ich noch keine Gelegenheit mit meiner Vorgängerin zu reden und habe nicht so wirklich Ahnung an was ich so denken muss.

    Na wer kann mir was sagen :)

    Möchte schon so einiges Anstellen also so einfach nur da sein wenn es Arbeit gibt bei Festen und so dafür muss ich kein Beirat sein das kann ich auch als "normale" Eltern.

    LG kerstin
     
  2. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    ich war jahrelang Elternbeiratsvorsitzende, allerdings unterscheiden sich wohl die Aufgaben usw. von der größe des KiGa.

    Bei mir war es halt so, daß ich erster Ansprechpartner war, wenn es um Organisatorisches ging. Ich habe Helferlisten geschrieben, die Leute angescprochen, daß sie helfen sollen. Eben Feste mitorganisiert, Sponsoren gesucht, Second-Hand-Märkte organisiert.
    Wir waren auch bei Vorstandschaftssitzungen dabei, bei Vorstellungsgeprächen usw..

    Man bekommt einfach mal mit, was "hinter den Kulissen" alles so läuft. Das bekommt man nicht mit, wenn man frühs sein Kind nur bringt und Nachmittags wieder abholt.

    Ich habe z.B. viel am Computer gearbeitet und Listen geführt bzw. einen Ringordner gehabt mit allerlei Organisatorischen Sachen (Listen, Einkaufslisten usw.. die man jedes Jahr braucht z.B. für St.Martins-Umzug usw...)
    Diesen Ordner und die ganzen PC-Dateien auf CD habe ich dann an meine Nachfolgerin übergeben, als Isabell in die Schule kam und ich dort aufgehört habe.


    Viel Spaß wünsche ich Dir in deinem neuen Amt :winke:
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    Ja so in der Art dacht ich mir das auch. Allerdings werden die Organisatorischen Sachen wohl komplet vom Kiga gmacht und die Elternbeiräte waren wohl die ersten die sich zum helfen eintragen mussten. ich will ja auch meht einblick haben...... immerhin dahcte ich das man da acuh bei der Entscheidung mitmacht was mitdem Geld gemacht/angeschaft wird was man an diversen Festen einnimmt....

    Na da werde ich mir auch nochmal meine Vorgängerin zum Kaffee einladen
     
  4. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    Naja, mitentscheiden darf man meist nicht. Mitreden schon. seine Meinung mit einbringen, aber entschieden haben meist die Vorstandschaft und die Erzieherinnen.

    Manche Aufgaben waren reine Sache des Elternbeirats, da sind die Einnahmen auch voll auf das Konto des Elternbeirates geflossen und davon wurden dann z-B. neue Spielsachen usw. gekauft, wo der Elternbeirat entschieden hat was wie wo ...

    große Sachen wie z.B. das Kiga-Fest usw. wurde hauptsächelich von der Vorstandschaft organisiert und auch das Geld floss auf das Kiga-Konto

    Elternbeirat hat z.B. Second-Hand-Märkte, St-Martins-Umzug mit Essen danach, Oma-Opa-Fest, usw.... oranisiert, wo die Einnahmen aus z.B. Kaffee und Kuchenverkauf voll aufs Elternbeiratskonto floss und davon eben nur Spielsachen usw. angeschafft wurden
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    :winke:

    ich würde sagen, das hängt vom Kindergarten ab.

    Bei uns ist es leider so (wie ich dieses Jahr erfahren durfte) dass man nur für das Geschenkebesorgen, Elternabend organisieren und Gewehr bei Fuß stehen bei sämtlichen Aktivitäten "gut" ist.

    Ich hätte Mitbestimmungsrecht nicht erwartet aber wenigstens mal etwas Informationsfluss bei Dingen, wo man sich engagiert hat bzw. gewisse Vorabinformationen. So musste ich von anderen Eltern erfahren, dass eine Kindergärtnerin gekündigt hat. Da hätte ich mir als Elternbeirat gewünscht VOR den anderen Eltern oder zumindest zeitgleich informiert gewesen zu sein.

    Ich hoffe, du wirst einige sinnvollere Aufgaben haben, die dieses Amt und den Arbeitseinsatz, der damit verbunden ist auch "wert" erscheinen lässt. Ich werde dieses "würdevolle" Amt dieses Jahr nicht mehr machen. Engagieren kann ich mich da lieber anderweitig.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    Ich bin auch im Elternbeirat, und meine Aufgabe ist es vor allem ein offenes Ohr für Eltern zu haben und dementsprechend diese Probleme auf der Sitzung anzusprechen um evtl Lösungen zu finden.
    Dann gibt's bei uns zum Beispiel das Streitthema über das Essen der Kinder. Es ist zumindest nicht langweilig.
    Hinzu kommen wie oben genannt das Organisieren der Feste usw....

    Aber als Allerwichtigste wie ich finde ist, daß es im Elternbeirat um das Wohl der Kinder geht und sich dafür einzusetzen.
    So sehe ich das zumindest.
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    Sehe ich auch so. Deshalb war ich wohl auch so enttäuscht, dass das zumindest bei unserem Amt so gar keine Rolle spielt. Da ist es wohl wichtiger zu entscheiden, was und für wieviel Geld die Erzieherinnen ein Geschenk bekommen. :piebts:
     
  8. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Aufgaben des Elternbeirates?

    Ja, Angela, man stößt sehr oft an Grenzen. :ochne: Wir haben das Glück vor allem eine Person (mit mir jetzt 2) die einfach nicht aufgeben. Und so langsam, aber langsam trägt es Früchte.
    Manche lachen schon drüber wenn wieder das Thema "Kantine" auf den Tisch kommt. Aber manche sind auch froh, daß es Personen im Beirat gibt, die so stur sind.

    Also gib nicht auf! :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...