Aufatmen...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von belladonna, 13. Juni 2012.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    ... dürfen wir, zumindest vorübergehend. Christinas Klassenlehrerin hat heute die Kurseinteilung bekanntgegeben und Christina ist in Mathe und in Englisch im Erweiterungskurs *schweißvonderstirnwisch*! :prima: :) Die letzten Arbeiten haben's nochmal rausgerissen, 'ne 2- in Englisch und 'ne glatte 2 in Mathe, damit ist sie auf der sicheren Seite - Gott sei Dank. Jetzt können wir erstmal durchschnaufen und dann kommt nächstes Jahr die große Herausforderung, Christina soweit zum Lernen zu motivieren, dass sie sich im E-Kurs halten kann und nicht wieder runtergestuft wird. Das Zeug dazu hat sie auf jeden Fall, sie ist halt nur 'ne faule Socke... :rolleyes:

    Dafür durfte sie heute nachsitzen für 3x Hausaufgaben nicht gemacht in GL und nächste Woche nochmal das gleiche für Religion... :umfall: Und damit das Nachsitzen so richtig Freude macht, dürfen die Delinquenten dann jedes Mal eine Din A4-Seite Text über das Thema "Vergesslichkeit" abschreiben - irgendwie hat die Lehrerin Sinn für Humor... :hahaha:

    Erleichterte Grüße,
    Bella :blume:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Aufatmen...

    :winke: Liebe Bella, dann hoffe und wünsche ich für euch dass sich ganz viel Eigenmotivation entwickelt.
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Aufatmen...

    Supi dass es zum E-Kurs noch gereicht hat :bravo:

    Jan hat in Englisch auch E-Kurs-Empfehlung .... in Mathe G-Kurs :bruddel: Die Lehrerin hat ihn glaub ich sehr auf dem Kieker (ich denke sie kann mit ihm und seiner Art nicht umgehen). Sie will ihn allen Ernstes da rein stecken weil er nicht schön / ordentlich genug schreibt :piepts: Sie sagt, dass er E-Kurs-Niveau hat, aber wegen der Schrift soll er in G. Die hat doch nen Sockenschuss .... damit er sich wieder langweilt? Diese Frau ist einfach nur ätzend .... warum kann er nicht mal eine Lehrkraft kriegen die nicht so bescheuert ist? Damit sie ihre Entscheidung stützen kann (notenmäßig) hat sie ihm aufs Heft ne 4 reingehauen :-(

    Zum Glück können wir Eltern das ja entscheiden in welchen Kurs er kommt. Allerdings nur einmal, wenn sie im nächsten Halbjahr die gleiche Schiene fährt dann können wir fürs zweite Halbjahr nix mehr machen, aber dann geh ich bis vors Schulamt, das sag ich. Jan ist grad stinkend faul, aber die Noten sind okay (2er, ab und an 3er).

    Oh sorry ich wollt nicht schreddern, ich war grad so in Fahrt :umfall:

    Auf jeden Fall hoffe ich mal für unsere Kinder dass sie ranklotzen um im E-Kurs bleiben zu können ..... unsere faulen Socken. Wobei .... Motivation hab ich .... Jan darf nur noch für gute Noten an den PC und die letzten Arbeiten waren 2 (Mathe, Englisch und GL)
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Aufatmen...

    Christina,
    Du schredderst nicht! :bussi:
    Wie konnte die Mathelehrerin denn das in der Konferenz rechtfertigen, dass sie einen Schüler nur wegen der Schrift in den G-Kurs steckt??? Das ist ja wohl total absurd! *kopfschüttel* Nimmt denn diese Lehrerin dann auch den E-Kurs oder hätte Jan Chancen, jemand anderen zu bekommen?
    Bei uns in der Klasse war es so, dass die Wackelkandidaten alle erstmal 'ne G-Kurs-Empfehlung bekamen, wobei die Lehrerin aber gleich gesagt hat, dass die Eltern Widerspruch einlegen sollen (was ich von der Logik auch nicht so ganz nachvollziehen kann, aber so ist es halt). Christina hat ja nun gsd ihre beiden E-Empfehlungen und ich hoffe echt, dass sie sich am Riemen reißt...

    Dieses Gezitter um die Kurse kostet echt Nerven... :cool:

    LG, Bella :blume:
     
  5. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Aufatmen...

    Tja notenmäßig (schriftlich) steht er zwischen zwei und drei .... Heftführung 4 .... da brauchts nur noch eine schlechte Note mündlich und schon kann sie es zu einer 3- drehen und damit G-Kurs. Mündlich kann ja kein Mensch überprüfen, wobei ich es eigentlich nicht glaub. Sie mag ihn einfach nicht. Ich weiss nicht ob sie den E-Kurs macht, vorstellen kann ich es mir schon .... vielleicht wollte sie ihn einfach nicht drin haben. Ach mensch und ausgerechnet das 6. Schuljahr ist ja so wichtig für die Empfehlung auf welchen Zweig er kommt. Wir müssen einfach ranklotzen ..... er selber will ja aufs Gymnasium und Abi machen.
     
  6. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Aufatmen...

    Ach, bei Euch unterteilt es sich dann nochmal nach Zweigen???
    Bei uns nicht, da werden nur jedes Jahr 1-2 weitere Fächer verkurst und ab Mitte der 8. Klasse (glaube ich) bekommen sie dann mit jedem Zeugnis eine Mitteilung, welchen Abschluss sie mit den aktuellen Kursen/Noten bekommen würden.

    Christinas Heftführung ist auch unter aller Kanone, dabei kann sie so schön gestalten, wenn sie es drauf anlegt... Aber leider tut sie das nur bei ihren privaten Sammelmappen, die Hefter für die Schule interessieren ja nicht. :umfall: Ich rede mir da auch immer wieder den Mund fusselig, dass sie gerade bei den Mappen mit echt wenig Aufwand Punkte sammeln könnte, aber das geht zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus. Oder die Vokabeltests, eigentlich wenig Mühe, denn Vokabeln muss man so oder so lernen, aber eben leicht verdiente gute mündliche Noten! Manchmal denke ich mir, ich sollte lieber mit der Wand reden, die gibt wenigstens keine Widerworte... :rolleyes:

    Ich drücke Euch ganz doll die Daumen, dass Euch die Lehrerin nicht noch mehr Steine in den Weg legt und Jan es auf den Gym-Zweig schafft,

    LG, Bella :blume:
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Aufatmen...

    Ja genau es wird dann nochmal unterteilt, aber erst nach der 6. Klasse. Deshalb haben wir uns auch für diese Schule entschieden, weil ich mein Kind ja kenne. So hat er halt diese Zeit Jahre Zeit um sich reinzufindenm. Wäre er hier im Ort auf die Schule gegangen wäre er kläglich gescheitert. Er schreibt keine schlechten Noten, grad wenn man bedenkt dass ihm trotz allem ein ganzes Schuljahr fehlt, aber für Gym hätte es wohl nicht oder grad so gereicht.

    Heftführung .... also ich krieg da wirklich die Krise. Ich muss mal meine Kamera finden, dann zeig ich mal ein Foto. Aber wir sind dran und üben Druckschrift, damit gehts wirklich, aber er muss noch viel überlegen wie welcher Buchstabe in Druckschrift geht und das dauert ihm noch zu lange. Naja nach den Sommerferien sollte es gehen.
     
  8. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Aufatmen...

    Na, viel anders ist das hier nicht! :) Christinas Schrift kann man zwar lesen, aber dafür sehen die Mappen und Hefter trotzdem aus, als hätte sie drauf geschlafen... Überall Knicke und Eselsohren, dazu ein heilloses Durcheinander (obwohl sie in fast allen Fächern Inhaltsverzeichnisse führen müssen!), teilweise fehlen Blätter oder sind nicht abgeheftet etc. etc.
    Bei Johannes ist es zwar etwas ordentlicher, aber dafür kann man seine Schrift teilweise auch nicht lesen. Das hängt mit seiner Hypotonie zusammen, aber leider kann man da auch nicht immer auf das Verständnis der Lehrer hoffen - und ein bisschen Mühe geben könnte er sich schon, auch wenn ihn Schule so überhaupt gar nicht interessiert.

    Christina hat übrigens auch einen Jungen in der Klasse, der hat so eine S**klaue, dass er regelmäßig wegen Unleserlichkeit runtergewertet wird! Ihr seid also nicht allein... :)

    LG, Bella :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...