Auf zu neuen Ufern...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Connie, 22. September 2006.

  1. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    Ihr Lieben,

    jetzt hab ich Euch neulich so vollgeheult - und heut ist schon wieder alles anders!

    Wir werden unsere Wohnung hier innerhalb der nächsten 2 Monate verlassen und den Winter in einer baby/kindgerecht beheizbaren Behausung verbringen! :bravo:

    Wie kam es dazu? Nun. uns traf die -noch unausgesprochene- "Eigenbedarfs"-Keule!

    Unser Mietvertrag lief ursprünglich bis Ende Juli.
    Hier ist es üblich, dass man bei den Eltern wohnt bis man heiratet und dann nach der Hochzeit zusammenzieht.
    Einer der Söhne der Vermieter hat im Juli geheiratet.

    ... Merkt ihr was?

    Dass es sich bei uns wieder und wieder verzögert, konnte ja damals keiner ahnen! Und wir haben auch nicht realisiert, dass die schon die Tage zählen bis wir hier raus sind. Unser Vermieter hatte schließlich in vorauseilendem Gehorsam dem Finanzamt im August die Verlängerung des Mietvertrags um ein Jahr mitgeteilt.

    Aber...
    Als neulich die Fliesen in Annas Zimmer gemacht wurden merkte die Vermieterin an, dass ihr Sohn das ja alles ohnehin rausreißen und einen neuen Boden reinmachen würde wenn er mit seiner Frau einzieht :achtung:

    Vorgestern kam dann die Ankündigung, dass heute abend besagter Sohn mit seiner Frau die Wohnung besichtigen und Maß nehmen wollten für die Küche und wegen der Böden. :achtung: :achtung:

    Heut waren sie dann da, das junge Ehepaar (so alt wie wir) und natürlich die Signora. Sie sahen sich alles an, die "Alte" erklärte den Jungen wie sie das alles umbauen sollten :nix:.
    Gemessen wurde erstmal nix.
    Aber das dicke Ende kam: Ob wir denn schon wüßten bis wann ...
    NATÜRLICH dürfen wir bleiben so lange es nötig ist! Aber man wolle doch schon mal die Fliesen und die Möbel bestellen damit es dann WENN wir raus sind nicht mehr so lang dauert. Das junge Glück wohnt nämlich momentan etwas beengt bei den Eltern der Ehefrau. :achtung: :achtung: :achtung:

    Genau das hatte uns vorgestern bei der Ankündigung der Signora geschwant. Und wir hatten bereits abgesprochen was wir dazu sagen:

    wir verstehen, dass sie so bald wie möglich einziehen wollen. Wir finden es ja selber unzumutbar wie wir immer wieder hingehalten werden. Also werden wir so bald wie möglich ausziehen. Genaues Datum können wir in drei Wochen sagen. Bis dahin wissen wir (hoffentlich! ) ob wir den Mietvertrag für die neue Wohnung -die wir jetzt selbstverständlich sofort suchen werden- für 6 oder 12 Monate abschließen können.

    So geschah es also heute abend... und jetzt ist es offiziell: wir sind erneut auf Wohnungssuche in Italien! Es geht also wieder drunter und drüber - aber es tut sich was!

    Aufgekratzte Grüße,
     
  2. AW: Auf zu neuen Ufern...

    :prima:

    Ich wünsche euch, dass ihr eine wunderschöne Wohnung findet, in welcher du dich richtig wohlfühlst. :jaja:

    Könnt ihr denn auch den Ort wechseln oder seid ihr dort arbeitstechnisch gebunden?

    Liebe Grüße
    Conni
     
  3. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Auf zu neuen Ufern...

    Na dann hoffe ich dass ihr bald etwas findet worin ihr euch wohl fühlt! :prima:

    Das von Putte wollte ich auch fragen, vielleicht könnt ihr ja auch in einen Ort wo etwas mehr "Action" ist (außer Lidl ;-) ) und du nicht vor Langeweile eingehst?
     
  4. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Auf zu neuen Ufern...

    Ach mensch und ich dachte ihr kommt frühzeitig nach D zurück :bruddel:


    DAs ist aber mal echt link von denen.

    Sucht euch gemütlich ne Wohnung und dann ist gut.

    Ich drück euch die Daumen!
     
  5. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Auf zu neuen Ufern...

    Hallo,

    danke für Euren Zuspruch :bussi:

    Wir sind arbeitstechnisch schon an den Ort gebunden. Das ist aber ganz gut so, es ist ohnehin das Oberzentrum. Ist also schon was los und auch einiges an Kindergärten und Spielplätzen da - weiter "drinnen" halt. Wir wohnen momentan etwas sehr außerhalb...

    Das lief ein Bißchen schief damals als wir auf Wohnungssuche waren. Aufgrund von Mißverständnissen hatten wir nur eineinhalb Tage um was anzuschauen und die Wohnung hier war bei Weitem das Beste was wir gesehen haben.
    Wir fanden die Lage auch nicht schlimm damals. Wer konnte denn ahnen, dass wir so lang da sind und Anna und ich irgendwann den Höhlenkoller kriegen!

    Grad eben hab ich für morgen vormittag nen Termin mit der Maklerin ausgemacht und sie sagt sie hat schon was was für uns in Frage käme *daumendrück*. Diesmal haben wir ja glücklicherweise etwas bessere Verständigungsmöglichkeit und auch mehr Zeit zum Suchen!

    LG,
     
  6. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Auf zu neuen Ufern...

    Neueste Neuigkeiten... ob´s Euch interessiert oder nicht ;)

    Wir haben am Samstag fünf Wohnungen angeschaut. Eine davon kommt in die engere Auswahl, aber die ist unmöbliert. Also war ich jetzt zwei Tage lang Stöbern auf ikea.it - "mal so", denn Göga findet das keine so gute Variante und meint wir sollten noch nen zweiten Makler fragen.

    Dazwischen kam aber jetzt das Gerücht dass es vielleicht Ende November (!) schon vorbei ist mit unserem Aufenthalt hier, spätestens aber Ende Februar - na für diese höchstens 5 Monate ist ein Umzug wohl Unsinn.

    Es wird sich innerhalb der nächsten drei Wochen klären, ob und wie es jetzt weitergeht. Solang sind wir also erstmal blockiert, auch was die Suche nach einem Kindergarten für Anna angeht. Es gibt hier verhältnismäßig viele, und wir wollten doch gern einen der da in der Nähe ist wo wir wohnen (wo immer wir dann wohnen).

    Na die Zeit werden wir jetzt auch noch aushalten... Ich bin zwar leicht genervt ob dieser ewigen Hinhalte- und man-weiß-nix-Taktik, aber *eskönntevielschlimmersein, ommmm* und ich bin bis jetzt GsD grundsätzlich immer noch positiv gestimmt...

    Winke aus Italien, wo´s von gestern nachmittag bis heut früh ununterbrochen richtig fest geregnet hat und jetzt relativ kalt wird! Der Herbst ist im Anmarsch...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...