Auf was sollte man achten - Sehfehler bei Kleinkinder

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von 5MädelHaus, 28. Juli 2004.

  1. Hallo

    Aurélie war ja lange asymmetrisch, vom Becken bis zum Nacken. Wenn sie jetzt nackt ist, ist ihr Rücken kerzengerade, aber wenn sie sich konzentriert, oder was genau anschaut, kippt sie den Kopf immer noch zur Seite.

    Es könnte noch eine alte Gewohnheit von der Asymmetrie sein, andererseits, habe ich mal gelesen dass Kopf schief halten, einen Hinweis auf einen Sehfehler sein kann.

    In den ersten 6 Monaten hat Aurélie auch leicht geschielt, und der KiA sagte, dass müssen man einfach beobachten.

    Gibt es noch andere Hinweise, die auf Sehfehler hindeuten ?

    Ich muss ja mit Cynthia eh bald zum Augenarzt, wäre ganz praktisch wenn ich Aurélie auch bei der Gelegenheit zeigen könnte.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...