Auf 3er Milch umsteigen??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Nicolsche, 7. April 2005.

  1. Hallo Kim, hallo Ute,

    nachdem die Zähne durch sind (war wohl der Grund für seine Appetitlosigkeit;)
    und meine Freßsäckchen wieder zuschlagen, folgende Frage:

    Soll/kann ich auf Milumil 3 umsteigen???? Oder ist das nur eine Phase?
    Ab wann wäre das ok oder erstmal abwarten

    unser Essensplan sieht seit 1 Woche so aus:

    Morgens:
    Enno 300ml (8 Löffel), Emelie 250ml Milumil (7 Löffel)

    Mittags:
    ca. 2,5-3 Gläschen a 190g KKF+Öl+Obst

    Nachmittags:
    OGB ca. 200-220g

    Abends:
    Miluvit mit nach Anleitung
    + Enno 250ml Milumil 2, Emelie 100ml Milumil (nur manchmal.
    wenns mit dem Brei mal nicht so klappt;) dann 300ml (8L)

    Vor ca. 2 Wochen lag Emelie bei 71cm/9530g und Enno 72cm/9030g, er hatte wohl wg. dem Zahn nicht so zugenommen wie seine Schwester;)

    Sie sind zwar echte "Knutschkugeln" aber sehr aktiv und fangen wohl bald an zu krabbeln.

    Also freue mich auf eure Antwort
    Liebe Grüsse
    Nicole
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Nicole,

    ja stelle ruhig auf die 3er Nahrung um :jaja: Gewicht und Mengen der MZen lassen das ohne Probleme zu.

    Guten Hunger wünscht#
    Ute
     
  3. Hallo Ute,

    danke für die Antwort ;) Fliegen jetzt erstmal 1 Woche ohne Kinder in den Urlaub und
    danach werde ich umsteigen.

    Muss die Schwiegereltern nicht noch überstrapazieren ;)

    Liebe Grüsse
    Nicole
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    dann wünsch ich euch einen sch.önen urlaub!

    liebe grüße
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...