auch ne Frage zum Buggy

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von nic, 29. Januar 2008.

  1. nic

    nic Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo sich Fuchs und Baustein gute Nacht sagen
    Hallo,

    Stöpsel ist jetzt 1 Jahr alt und wir wollten nun langsam für Stadtbummel/Kurzstrecken/Urlaub auf einen Buggy umsteigen.
    Was habt denn ihr für gute/schlechte Erfahrungen mit Buggys gemacht? Auf was würdet ihr beim Kauf auf jeden Fall achten??
    Könnt ihr einen bestimmten empfehlen?
    Man könnte grad meinen es wäre mein erstes Kind, gelle, aber bei den Großen hatte sich die Problematik aufgrund der geringen Auswahl bei Zwillingsbuggys nie ergeben :rolleyes:

    Folgende Kriterien für den Wagen hab ich schon:

    - keine Plastikreifen (so wie sie an Bobbycars und Trettraktoren dran sind), weil bei uns die Altstadt komplett gepflastert ist.
    - auf jeden Fall mit Sonnendach & Regenverdeck
    - ich möchte nicht unbedingt meinen Bausparvertrag dafür angreifen müssen :mrgreen:, d.h. er sollte nicht zuuuu teuer werden (ich werde ihn eh nur ein geschätztes knappes Jahr brauchen - die Großen sind mit 1,5 Jahren schon fast alles gelaufen)

    Sorry, falls es so einen Beitrag schonmal gab, ich hab unter SUCHEN Buggy eingegeben, aber nichts gefunden :)

    Danke und lg,
     
    #1 nic, 29. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2010
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: auch ne Frage zum Buggy

    empfehlen kann ich diesen:
    http://www.hartan.de/produkte/main.php?artnr=2001-02-215

    Heidelberger altstadt hat er überstanden ohne till durchzurütteln und mich mit dem gerappel zu nerven und er ist wald- und wiesentauglich. nicht unbedingt klein, aber für die kinder sehr bquem (wann man sitzen bleibt :rolleyes:) allerdings nicht billig, wir haben letztes Jahr 230 € bezahlt.

    Der von esprit (hauk) (hat eine Freundin von mir) muss auch super sein. und nicht so teuer wie der hartan. Den bekommst du neu für 70 €

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160203090508&ih=006&category=155634&ssPageName=WDVW&rd=1
     
  3. AW: auch ne Frage zum Buggy

    Du musst unbedingt auf die Höhe der Griffe achten falls du gross bist, sonst leidet der Rücken.

    Wir haben einen Pliko light von peg-perego, gut gepolstert, Rücken gut verstärkt, Sonnendach, Regenhaube, Einkaufskorb, Flaschenhalter, klein faltbar und nicht sehr schwer. Hat verschiedene tests gewonnen.

    LG

    Fränzi
     
  4. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: auch ne Frage zum Buggy

    Wir haben den hier. Nur in einem anderen Design. Den kann ich nur empfehlen.
    Da sind sogar die Griffe in der Höhe zu verstellen...:winke:
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: auch ne Frage zum Buggy

    Den hatten wir bei Eileen auch und bei Yannick den Teutonia Toni.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...