Aua: Haare ziehen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von nici, 13. Mai 2003.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    ich habe schulterlanges Haar (etwas laenger vielleicht), meistens zurueck gebunden, da mein Sohn (10 Monate) es ganz toll findet :) daran zu ziehen.

    In der Zwischenzeit ist es aber schon so, dass er gezielt einzelne Haarstraehnen sucht, seine Hand ganz fest drum schliesst und mit aller Kraft zieht! Aua! :heul: Und - er laesst nicht mehr los :heul: Ich muss ihm regelrecht die Finger aufbiegen.

    Ich sage dann 'Nein', nicht an den Haaren ziehen und zwar in etwas lauterem Ton. Das interessiert ihn ja gar nicht. Am Anfang hat er furchtbar geheult dann, war kaum zu beruhigen. In der Zwischenzeit lacht er nur noch und zieht gleich nochmal.

    Lustiges Spielchen! :shock:

    Wie halte ich ihn davon ab, mir so an den Haaren zu ziehen. Das gleiche gilt uebrigens auch fuers 'In-die-Schulter-beissen' - auch sehr schmerzhaft.
    Blickt er das schon, wenn ich auch mal ziehe oder beisse, oder kann er das noch nicht zuordnen? Ursache-Wirkung.

    Ratlose Gruesse
    Nicole (die bald keine Haare mehr auf dem Kopp hat)
     
  2. Hallo Nicole!

    Das kenn ich auch. Haare reißen und Schulter beißen :o . Sebastian ist jetzt 14 Monate (heute genau) und es wird gaaaaanz langsam besser. Wenn er müde wird, ist es noch unerträglich. Ich sag ihm jedesmal, daß es weh tut und setz ihn auf den Boden.
    Irgendwann wird er das schon kapieren :jaja: .

    Ich wünsch dir alles Gute und viel Erfolg
    liebe Grüße
    hildegard
     
  3. Hallo Nicole,
    das Problem hatten wir auch. Ich oute mich mal: Ich hab zurückgebissen und gezogen :heul: . Dadurch war es eine sehr kurze Phase. Aber ob alle Kinder das ohne Trauma aushalten, wage ich nicht zu versprechen. :D
    Gruss
    Petra
     
  4. Hallo!

    Ja,dann muß ich mich auch outen. :oops: :oops:
    Ich hab auch zurückgebissen und gezogen.
    Ich denke mal sie müssen wissen wo die schmerzgrenze liegt.
    Meine "Phase"war auch relativ kurz.
    Auch heute noch wenn Laisa nicht weiß wie sie sich wehren soll und beißt(Meistens ihre Cousine)dann beiß ich auch noch,damit sie merkt wie weh das tut.
    Aber das geht wieder weg. :-D

    LG
    Liane :achwiegu:
     
  5. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    Hi, ich auch outing jetzt :jaja: :-D
    hab auch zurückgeziept!! Hat nach 2x geholfen... man muß ja nicht gleich die Haare rausreißen, nur gerade so, daß sie es merken! :-D
     
  6. Hi ihr Rabenmamis 8O
    Nein,nein ,war nicht so gemeint :-D
    Mein kleiner ist 19 Monate alt,und zieht auch mit absoluter freude an meinen Haaren :shock:
    Ich hab auch zurückgezogen,aber das kleine Monster findet das auch noch komisch 8O
    Das Spiel heißt dann:wer gibt eher auf,Mami oder ich :o
    Meist geb ich dann auf,weil :heul: es tut wirklich schrecklich weh :-(
    Ich weiß mir inzwischen auch keinen Rat mehr :???: :???:
    LG Sonja
     
  7. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Na ihr seid mir ja welche :-D , Kinder an den Haaren ziepen ... 8O

    @sonja
    das ist ja mal richtig bloed, was?!? :-D Ich musste richtig lachen bei der Vorstellung, wie ihr euch gegenseitig ziept und dein Kleiner vor Lachen fast vom Stuhl faellt.

    Nee, im Ernst, ich werd's mal ausprobieren. Hoffentlich beiss ich nicht zu heftig. :o Vielleicht sollt ich es vorher bei mir selbst testen :jaja:

    Liebe Gruesse
     
  8. ja,teste es vorher lieber bei dir,bevor er noch mit Bißwunden ins Krankenhaus muß 8O :p :p
    Wünsche Dir viel Erfolg dabei :jaja:
    LG Sonja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...