Atmung wie beim Schnarchen beim Säugling

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von pami109, 29. Mai 2007.

  1. Hallo,
    meine kleine Mia (8Wochen) atmet manchmal etwas erschwert. Hört sich an wie beim schnarchen, habe das Gefühl als hätte sie die Zunge zu weit hinten oder dass sie ihren Kehlkopf anzieht und somit die Luftröhre verschliest.
    Habe den KIA schon darauf angesprochen, der sagte das hätten viele Kinder, da im Halsbereich alles noch sehr weich wäre.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit diesem Fänomen gemacht??

    Grüße pami109
     
  2. AW: Atmung wie beim Schnarchen beim Säugling

    ja jetzt wo du es sagst, so war es bei Joshua auch. Mir hat damals der Arzt erklaert das die Luftroehre noch sehr weich waere und dann verknoechern? bzw. verhaerten wuerde. Daher manchmal dieses Roecheln. Er hat es jetzt nicht mehr, ich meine wenn er keinen Husten hat, was gerade der Fall ist. Aber wann er genau damit aufgehoert hat weiss ich nicht mehr.
    Jedenfalls, ja ich kenne dieses Phaenomen.

    LG

    Janine
     
  3. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Atmung wie beim Schnarchen beim Säugling

    Ja, hatten meine auch - mein HNO sagte mir, dass bei einigen Neugeborenene der Kehldeckel noch nciht ganz verschlossen ist und deshalb dieses Röcheln entstünde - bis zum ersten Geburtstag sollte sich das "ausgewchsen" haben!

    LG
     
  4. AW: Atmung wie beim Schnarchen beim Säugling

    Danke
    ist manchmal nur beunruhigend wenn man sie so atmen hört,
    hoffe das sich das bald verwächst.

    LG
    Patricia
     
  5. AW: Atmung wie beim Schnarchen beim Säugling

    Hallo Micky,
    danke für die Info.
    Du hast einen wunderschönen Spruch.
    So ist es :))

    LG
    Patricia
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. säugling atmung widerstand

Die Seite wird geladen...