Asiatische Bratnudeln - schnell, einfach und lecker!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Lilienfrau, 12. Mai 2005.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    hier mal wieder was aus dem Fundus "alles was schnell gehen muß" (und trotzdem lecker sein darf :)

    250g chinesische Eiernudeln
    400g Hähnchenbrustfilet
    1 Bund Frühlingszwiebeln
    1 kleines Stück Ingwer (Menge nach Geschmack! Ich mag viiiiel Ingwer :bravo: )
    2 Knoblauchzehen
    1 Chilischote
    5 EL Öl
    5 EL Sojasauce (ich nehm mehr, weil ich mag auch viiiel Sojasauce :-D)
    1 EL Zitronensaft
    Salz, Pfeffer

    Nudeln kochen. Nicht zu weich, da sie noch gebraten werden. Im Sieb abgießen und abtropfen lassen. Hähnchenfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und ganz fein hacken. Chilischoten zerbröseln und ebenfalls klein hacken. In einer großen Pfanne oder im Wok 3-4 EL Öl erhitzen und Hähnchenfleisch 1-2 Minuten kräftig braten. An die Seite schieben und in die Mitte mit frischem Öl Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili anbraten. Zum Schluss die Nudeln dazugeben und mit Sojasauce und Zitronensaft begießen und abschmecken.

    Ich mache immer noch frisches Gemüse dazu, zB in dünne Streifen geschnittene Paprika, kleingeschnittene Pilze, geraspelte Möhren, kleine Blumenkohlröschen, Mais..... passt eigentlich fast alles, je nachdem was man noch so im Hause hat ;)

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    *schleck* - ganz nach meinem Geschmack.

    Liebe Gruesse und
    :bussi: Claudi
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Das mache ich auch sehr gerne! Ich mag es auch gerne mit Reisnudeln. :)
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hey,

    Chefkoch.de sei dank. Per Newsletter haben wir das auch schon kennengelernt und sogar unserem "Sortierer vom Dienst" schmeckt es gut. Seither gibt es dieses Rezept häufiger. Wie Alex schon sagt, ist es eine gute Möglichkeit, Gemüse "unterzubringen" ;-) (kleinstgeschnibbelt lassen sich auch Gemüseverweigerer täuschen).

    Tschüüs, Andrea
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Essen das die Kleinen schon? Ich meine Ingwer, Knoblauch , Chili .. ?
     
  6. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Johanna isst es supergerne :jaja: schmeckt durch die Sojasauce auch her süßlich als scharf!

    Liebe Grüße

    Alex
     
  7. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    na ich will demnächst ein bißchen mehr ausprobieren, vielleicht mundet es ja meinen zwei Mäkelmäusen auch - also mir würde es schmecken!

    Liebe Grüße
     
  8. Oh, das druck' ich gleich mal aus und laß es mir nächste Woche mal kochen :-D!

    Danke
    Sheena
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...