Aschenputtel....mal anders

Dieses Thema im Forum "Scherzkekse" wurde erstellt von Fidelius, 6. Dezember 2004.

  1. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Dieser Rührschinken spielt wohl in der absoluten High Society.
    Der alte Bock hat jedenfalls eine wahnsinns Knete an den Hacken.Und als seine Frau weggenibbelt war und seine Tochter in einem Stück flennt, da zieht er sich so`nen hohlen Keks an Land, der unheimlich was her macht, aber ein totaler Flop ist.
    Die schleppt auch noch ihre heißen Töchter mit an.Die stammen aber aus der gleichen Schublade:scharf wie`n Skalpell auf den Zaster, dabei aber völlig miese Zähne.Die drei machen die Puppe jetzt so richtig zum James.Die haust im letzten Loch, kriegt kaum was zu beißen und muß ackern wie`n Stier.Und nur die Drecksarbeit, so richtig ätzend.Eines Tages ist aber der Teufel los, weil so`ne super Fete steigen soll. Irgendso ein total bemooster Knacker will sich wohl nen Zahn zulegen, und alles macht sich auf, um bei dem Typ zu landen.

    Die Puppe ist eigentlich nur total heiß auf den Schwof.Mit Typen hat die überhaupt noch null am hut.Aber diese drei bekloppten Weiber schütten der ne Fuhre Linsen in den Heizungskeller, die soll sie rausgriffeln, aber dann kommen so ein paar ausgeflippte gestalten angejettet und machen ihr den Job mit ner Affenartigen Geschwindigkeit.Als sie aber mit der Plastikschüssel bei der Alten angetuckert kommt, ist wieder totale fehlanzeige.

    Angeblich, weil sie nicht ordentlich schwofen kann und auch keinen vernünftigen Fummel zum Anziehen hat.Als sie das so vor den Latz geballert kriegt, heult die Puppe erstmal wieder, anstatt denen mal ordentlich die Fresse zu polieren.Aber diese irren Typen, die beim Linsenpuhlen mitgemischt haben, verpassen ihr einen wahnsinnigen Fummel und sie heizt schnell noch los.Bei der fete zieht die Puppe die totale Schau ab und macht diesen bemoosten Knacker an, wie nix. Aber als der jetzt bei ihr landen will, verduftet sie in ihre Küche und keine Sau weiß überhaupt wer sie gewesen ist.
    Die gleiche Story läuft dann am nächsten Abend nochmal.

    Dann hat der Typ die Schnauze gestrichen voll, lässt seine Grütze ein bischen rotieren und kommt auf die geniale Idee, die Treppen mit Kleister zu bearbeiten.Promt bleibt dann auch einer von ihren Clogs dran kleben,und der Typ sucht jetzt den richtigen Zahn zu seinen Gerät.Die beiden anderen Weiber sind so heiß auf den Typen, dass sie sich sogar ein Stück von ihren Käsequanten absäbeln, damit sie in die Latschen passen.Aber der rote Saft trieft voll durch.Der Typ schnallt natürlich, das die beiden ihn leimen wollen, und hat denen wahrscheinlich unheimlich eine geballert.
    Jedenfalls, als die Puppe in die Clogs steigt, flippt der Typ fast aus, weil er den richtigen Zahn erwischt hat, knallt sich mit ihr in seinen Ferrari und zittert ab.
    Naja, und die drei linken Weiber haben sich vor Wut in den Hintern gebissen.





    :mrgreen: :mrgreen:
     
  2. Blatthaar

    Blatthaar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Senftenberg
    Homepage:
    AW: Aschenputtel....mal anders

    Sehr gut gelungen! Habe mich wirklich schlappgelacht!:p :p :p
     
  3. AW: Aschenputtel....mal anders

    :p

    Und wenn se nicht vor Freude nen Herzklabaster gekriegt haben, hängen se immer noch in der Südsee rum und freuen sich eins... :-D

    Gruß

    Darkdancer
     
  4. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Aschenputtel....mal anders

    Der ist ja klasse :p :p :p
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...