Arbeiten nach Elternzeit

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Marion, 27. Januar 2006.

?

Arbeit nach Elternzeit

  1. Ja, ich konnte teilzeit weiterarbeiten beim alten Arbeitgeber.

    12 Stimme(n)
    48,0%
  2. Ich arbeite vollzeit weiter beim alten Arbeitgeber.

    4 Stimme(n)
    16,0%
  3. Ich arbeite teilzeit woanders

    3 Stimme(n)
    12,0%
  4. Ich arbeite vollzeit woanders.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Ich habe ohne Elternzeit vollzeit weitergearbeitet.

    2 Stimme(n)
    8,0%
  6. Ich suche einen Teilzeitjob.

    2 Stimme(n)
    8,0%
  7. Ich suche einen Vollzeitjob.

    1 Stimme(n)
    4,0%
  8. Ich möchte z. Zt. nicht arbeiten.

    1 Stimme(n)
    4,0%
  9. Ich habe ohne Elternzeit teilzeit weitergarbeitet.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Ich hätte gerne mal gewusst, :lichtan: wie sich Eure Arbeitssituation nach der Elternzeit geändert hat.

    Derzeit suche ich einen Halbtagsjob, bin Optikerin, aber in dem Bereich werde ich hier in der Umgebung kaum was finden.

    Ich arbeite zwar noch aushilfsweise Samstags, was besser als gar nichts:) ist, aber das kann es auf Dauer auch nicht sein.

    Im kaufmännischen Bereich hätte ich es wohl leichter, was zu finden, aber so bin ich doch sehr eingeschränkt :ochne: und speziell von der Ausbildung her.

    Mir wurde nach der Elternzeit "netterweise":-? mein alter Vollzeitvertrag(kleine Firma=keine Teizeitverpflichtung) wieder angeboten, was mit den Kindern schlecht möglich war, zumal Timon noch nicht mal einen Kiga-Platz damals hatte.

    Konntet Ihr bei Eurem alten Arbeitgeber weiterarbeiten?

    Ich hoffe, die Antwortmöglickeiten reichen...
     
    #1 Marion, 27. Januar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Januar 2006
  2. AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Weiss jemand , wie ich die Antwortmöglichkeiten ändern kann???
     
  3. Andrea3030

    Andrea3030 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Meine Elternzeit hatte am 24.12.2004 geendet u. meine neue Mutterschutzfrist hat am 21.12.2004 angefangen. Andernfalls hätte ich mir auch was anderes suchen müssen, da ich auch nur in einer kleinen Firma gearbeitet habe u. die z. Z. keinen für Teilzeit brauchen. Habe die Hoffnung das das nach den drei Jahren anders ist, da etliche junge Mädchen da arbeiten, die bis dahin vielleicht auch schwanger sind.

    LG
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Hallo Marion,

    ich konnte nach meiner Elternzeit wieder einsteigen, ich bin erst mal voll eingestiegen, da mein mann auch ein paar Monate Elternzeit genommen hatte. Irgendwann durfte ich dann auf meinen eigenen Wunsch hin Teilzeit (30 h statt 38,5 - weniger war von Seiten des AG nicht drin) arbeiten, damit war aber leider irgendwann Schluss. Seit September arbeite ich aber woanders, aber auch Vollzeit, dafür in sehr familienfreundlichem Arbeitsklima.

    :winke:
     
  5. AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Hallo,

    ich habe nach der Elternzeit (sogar 4 Wochen NACH Ablauf der Elternzeit, ich habe mir noch diese kleine Auszeit noch geben lassen, war SV-technisch z.G. auch kein Problem) wieder mit 12 Stunden/Woche angefangen.

    Für die Mütter, die nach mir wiederkommen (3 Mütter dieses Jahr) siehts ehrlich gesagt schlecht aus.


    das glaube ich nicht, denn im kaufmännischen Bereich können sehr viele auch mit anderen Ausbildungen arbeiten, es besteht echt ein Überangebot an Bürokräften.

    Ich suche eigentlich auch was neues, das näher liegt (im moment nicht sehr intensiv, um nicht zu sagen nicht wirklich), aber es ist echt schwierig als "Neue" mit dieser Wochenarbeitszeit was zu bekommen.

    LG Nele
     
  6. sky

    sky Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Hallo!

    ich konnte nicht mehr in meine alte Firma zurück, da diese während meiner Elternzeit pleite ging.

    Ich war nach dem Erziehungsjahren halt erst mal arbeitslos......ungefähr ein jahr, dann hatte ich was neues gefunden.ich arbeite 30 h/woche, bei mir ist es aber so, dass ich nicht unbedingt 6 h/tag arbeite, kann auch mal sein, dass es 8 oder 9 stunden sind, dafür halt an anderen tagen weniger....

    LG SKY
     
  7. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Direkt nach der Elternzeit bin ich wieder Vollzeit arbeiten gegangen.

    Erst vor 10 Monaten hab ich auf ne 3/4 Stelle reduziert.
     
  8. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Arbeiten nach Elternzeit

    Ich arbeite schon während der Elternzeit Teilzeit bei meinem alten Arbeitgeber (2 Tage/Woche) und werde das auch nach der Elternzeit (also ab April) weitermachen :-D

    Große Unternehmen haben auch durchaus Vorteile ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...