Aptamil Pre oder Milumil Pre?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Rebecca, 25. Juni 2005.

  1. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo Ute!

    Bisher habe ich gestillt. Leider ist es so, dass das Stillen an sich zwar gut funktioniert, ich aber vom Kopf her nicht richtig dabei bin. Für mich artet das Stillen irgendwie immer in Stress aus und wenn ich unterwegs bin oder bei jemandem zu Besuch, kann ich einfach nicht stillen - ich kann mich da nicht wirklich entspannen.

    Zudem kommt, dass ich in 3 Wochen ja meine Ausbildung weiter mache und ich dann nicht wirklich voll stillen kann.
    Das Abpumpen ist nichts für mich...

    Nun habe ich angefangen Vincenzo Milumil Pre zugeben (hatte ich bei Alessia damals auch und sie hat es gut vertragen).
    Allerdings merke ich, dass er davon nicht mehr richtig Stuhlgang hat. Zum einen ist es nun nicht mehr gelb, sondern grün-gelb und zum anderen viel fester als der Muttermilchstuhl.
    Er macht auch höchstens 1 mal am Tag sein großes Geschäft und muss dann immer richtig stark drücken.

    Ist Aptamil Pre vielleicht besser? Steht drauf, dass es besonders Muttermilch nah ist. Vielleicht kann er das dann besser verdauen?

    LG
    Rebecca
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Rebecca,

    Aptamil Pre ist der Mumi am ähnlichsten. Es hat die gleiche prebiotische Zusammensetzung wie Muttermilch. Damit wird der Stuhl bei vergleichbarer Trinkmenge, vergleichbar oft kommen wie beim Stillen.

    Wie sieht es aus mit einer Kombi aus Mumi und Flasche? Wäre doch vor allem nachts ganz praktisch :wink:

    Liebgruß Ute
     
  3. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    Hallo Ute!

    Danke für Deine schnelle Antwort.
    Zurzeit gebe ich ihm ja auch noch Mumi, aber ich ersetze nach und nach eine Stillmahlzeit mit einer Flaschenmahlzeit, so dass er sich langsam daran gewöhnen kann und meine Brust die Milchproduktion reduziert aus eben den oben genannten Gründen.

    Es ist schon blöd - bei meiner Tochter wollte ich stillen, aber es klappte nicht und nun klappt es, aber ich will nicht :-(

    LG
    Rebecca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...