Aprikosenkuchen - eifrei und auf Wunsch milchfrei!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Schäfchen, 23. April 2003.

  1. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    der Kuchen ist in 50 Minuten fertig.

    Man benötigt:

    - 8 EL Öl
    - 200 g Vollzucker
    - abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone oder 2 EL Zitronensaft (kann man auch weglassen)
    - 250 g Weizenvollkornmehl
    - 1/2 Päckchen Backpulver
    - einige EL Milch oder Sahne oder Wasser
    - Fett für das Blech
    - 500 bis 750 g Aprikosen
    - 2 EL Mandelblättchen

    1. Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C, Gas Stufe 3-4) vorheizen

    2. Öl, Zucker, Zitrone schaumig rühren. Mehl und Backpulver abwechselnd mit Milch (Sahne, Wasser) unterrühren. Teig muß streichfähig sein, evt. mehr Flüssigkeit zu.

    3. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Aprikosen halbieren, entsteinen und mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teig verteilen. Kuchen mit Mandelblättchen bestreuen und 30 bis 35 Minuten backen.

    Guten Appetit wünscht
    Andrea
     
  2. conny87

    conny87 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kloster lehnin
    ich kann nur sagen der schmeckt super lecker ist empfehlens wert!! :jaja: :-D

    lg
    conny
     
  3. KerstinM

    KerstinM Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    9.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...