Aprikosen-Clafoutis

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Steffie, 16. Oktober 2007.

  1. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke: Hab ich gestern ausprobiert, und es ist sooo lecker.

    Aprikosen-Clafoutis

    Zutaten für 4 Portionen:

    500g Aprikosen
    4 Eier
    125g Zucker
    1 El Vanillezucker
    150g Mehl
    300ml Milch
    Butter für die Form
    1 EL Puderzucker
    2 TL gehackte Pistazien

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Die Aprikosen überbrühen, abgießen, abschrecken und häuten (ich hab welche aus der Dose genommen, das ging auch) Die Früchte halbieren und entsteinen.

    Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Milch nach und nach dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

    Eine flache Auflaufform mit der Butter einfetten, Teig in die Form füllen, Aprikosen draufgeben und das ganze circa 35-40 Minuten im Ofen backen. Danach mit Puderzucker bestäuben. Nach Wunsch noch gehackt Pistazien draufstreuen (hatte ich nicht, war trotzdem legga :) )

    Man kann die Aprikosen auch eintauschen gegen Pflaumen, oder Kirschen oder ähnliches...

    :winke:
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Aprikosen-Clafoutis

    Oh ich kenne ihn mit Krischen. LECKER. Aber Aprikosen sind auch super.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...