Appetitanreger für Baby's

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von nean09, 13. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    Meine Tochter wird am 30. 10 Monate, sie isst sehr wenig und nimmt dadurch auch sehr schlecht zu, sie wiegt gerad mal 5,7 kg.

    Die Ärzte sagen das Nele dringend zunehmen muss, ihr Brustkorb steht schon richtig hervor da sie so dürre ist, sie ist zurzeit 70 cm groß und wog bei der Geburt 3160 g.

    Nele trinkt ca. 200 - 300 ml Wasser mit viel Traubenzucker, bekommt sie weil sie nichts anderes trinkt.

    Essen tut sie nur wenn ich es ihr anbiete von alleine will sie nichts haben sie isst aber auch nur ne halbe Portion wenn überhaupt, Nele bekommt 3 x am Tag Milchbrei und einmal am Tag Gemüsebrei mit Fleisch.

    Die Milch nimmt sie schon seit ca. 2 Monate nicht mehr, da kann ich machen was ich will.

    Den Milchbrei kann ich auch nicht mit ihrer Milch zubereiten da sie es dann wieder raus bringt.

    Normales Essen will sie auch nicht mehr haben außer Schokolade die bekommt sie öfters zwischendurch.

    Nun hab ich schon überall nach einen Appetitanreger gesucht ist aber nicht so einfach etwas zu finden da sie noch unter 1 Jahr ist.

    Kann ich meiner Tochter überhaupt einen Appetitanreger geben wenn ja welchen

    Oder kann ich etwas anderes tun damit sie mehr isst?

    Das sie so wenig isst kann natürlich an ihren Krankheiten liegen glaub ich aber schon nicht mehr.

    Nele kam mit einer Omphalocele und Lungenhyperplasie zur Welt und ein paar Wehwehchen am Herzen hat sie auch (alles Fehlbildungen).
     
  2. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Appetitanreger für Baby's

    Hallo,

    als erstes würde ich wohl mal die Schokolade weglassen!!!

    Sie ist erst 9 Monate alt, wieso ist sie da Schokolade??
     
  3. AW: Appetitanreger für Baby's

    Sie bekommt Schokolade weil es das einzigste ist was mein Kind essen tut
     
  4. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Appetitanreger für Baby's

    Naja, aber Schokolade ist ja kein Lebensmittel. Sorgt für reichlich leere Kalorien und vielleicht isst sie deswegen nichts anderes mehr!
     
  5. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Appetitanreger für Baby's

    Aber Schokolade???? da gruselt es mich.
    Sie braucht was nahrhaftes, kalorienhaltige. Zucker hält doch nicht vor. Wenn ich zwischendurch immer schoki esse, hab ich auch keinen Appetit auf "richtes" essen.

    Vieleicht solltest du anstelle von Schokolade mal Obst zum selber essen probieren. Also zum beißen, drauf rumlutschen etc.
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Appetitanreger für Baby's

    Also in die Flasche kommt viel Traubenzucker und sie isst Schokolade. Ich glaube du hast deine Tochter ganz schön auf Süß getrimmt. Da ist es schwer normales Essen wieder schmackhaft zu machen. Ich würd alles Süße weglassen. Dann wird sie zwar meckern, aber ich glaub da muß sie durch.

    Leider kann ich dir da auch nicht mehr raten, weil ich da keine Ahnung habe. Aber instinktiv würde ich so handeln.

    LG
     
  7. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Appetitanreger für Baby's

    Bei der Gewichts- und Größenentwicklung muss doch der KiA auch mehr gesagt haben als nur, dass sie Gewicht zulegen muss, oder?

    Also, ich würd auch alles Süsse und zuckerhaltige streichen (schon wegen der Zahnentwicklung!) und ihr immer wieder "richtiges" Essen anbieten, immer und immer wieder.
     
  8. PetraC

    PetraC Geliebte(r)

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    über den Wolken...
    AW: Appetitanreger für Baby's

    Hallo und willkommen!!!! Schön, dass Du hierhin gefunden hast. :winke:

    Womit bereitest Du den Milchbrei denn zu?
    Und wieviel ißt sie pro Mahlzeit?
    Gibt es neben der schlechten Gewichtsentwicklung noch andere Entwicklungsdefizite, oder ist sonst alles supi (abgesehen von den organischen Fehlbildungen natürlich, die das arme Mäuschen hat)? Das Längenwachstum ist ja scheinbar im Rahmen des Normalen, oder?

    Ich kann das mit der Schokolade und dem Traubenzucker ja irgendwie verstehen, aber es ist ein Baby! Da gehört sowas nicht auf den Speiseplan - AUCH nicht, wenn das Baby sehr untergewichtig ist.

    Was ist mit Brot, Obst, Obst-Getreide-Brei (mit Öl)? Euer Ernährungsplan wirkt sehr einseitig - liegt das daran, dass sie alles andere verweigert und Du nur so überhaupt ein paar Kalorien rein bekommst?

    Appetitanreger sind ja auch keine gute Lösung. Hat Dein Kinderarzt Dir schon mal eine Ernährungsberatung empfohlen? Das zahlt zu ca. 50% die Krankenkasse. Hat uns in anderem Zusammenhang sehr geholfen.

    LG
    Petra
     
    #8 PetraC, 13. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. appetitanreger für babys

    ,
  2. appetitanreger baby

    ,
  3. was kann man babys als appetitanreger geben

Die Seite wird geladen...