Aphten (bei mir)

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von N.i.c.o.l.e, 10. Juni 2011.

Schlagworte:
  1. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    So langsam mag ich echt nicht mehr!:-(

    Am Dienstag fing es mit leichten Halsschmerzen an,Donnerstag zum Arzt weil es immer schlimmer wurde.Der sprach von einem bakteriellen Infekt und verschrieb mir ein AB mit dem Namen "Cefpodoxim" das ich gleich zum Abend das 4. Mal nehmen werde.

    Nun meinte ich das meine Schluckbeschwerden heute schon etwas besser werden dafür brannte es nun wie Feuer wenn ich etwas trank (an Essen ist garnicht zu denken).
    Nun sehe ich vorhin bei genauem hinsehen das Gaumen,Gaumensegel,Mandeln und Hals voll mit Aphten sind.:heul:
    Ibu,Novamin und Paracetamol helfen NULL!

    Ich hab hier zwar noch Dynexan,das mir sonst bei einer vereinzelnden Aphte im Wangebereich gut hilft,aber jetzt kann ich natürlich höchstens am Gaumen etwas pinseln ohne zu würgen.

    Ich hab meinen Mann nun erstmal zur APO geschickt aber gibt es überhaupt etwas in Sprayform oder zum gurgeln?
    Gibt es sonst noch etwas das ich unterstützend tun kann?
    Kann ich irgendetwas gegen den Schmerz tun?

    Ganz ehrlich ich kann nicht mehr!!!
    Der Schlafentzug und die Schmerzen haben mich inzwischen zermürbt!Ich heul echt bei jedem Piep los!
    Dabei wollen wir mit meinen Eltern am Montag nach Kreta fliegen!Ich weiß garnicht wie ich nur einen Tag davon auch nur annähernd genießen soll.:(

    Während ich hier schreibe kommt mein Mann gerade wieder und hat Nystatin Tropfen mitbekommen.
    Kennt die wer?
     
  2. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Aphten (bei mir)

    Oh weia, ich hatte so gehofft, dass es Dir schon wieder besser geht :(

    Zu dem Medikament kann ich leider nichts sagen. Vielleicht wäre es möglich, morgen noch mal einen Arzt draufschauen zu lassen ? Grad im Hinblick auf Euren Urlaub wäre mir das echt sicherer.

    Mensch Süsse, ich drücke Dir die Daumen, dass Du ganz ganz bald wieder fit bist :besserung


    :bussi:
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Aphten (bei mir)

    .... sicher dass es Aphten sind? Dann wird Nystatin nicht helfen, das ist was gegen Soor / Pilze.

    Aphten nennt man auch Mundfäule, das ist kein Pilz. Die kommen aber eigentlich eher an den Wangenschleimhäuten und vor der Zahnleiste vor.

    Gegen die Schmerzen könntest du noch Dentinox drauftun, da ist Xylocain drin, das betäubt lokal etwas. Lokal zum Aufpinseln würd ich dir - gesetzt den Fall es sind Aphten - entweder Salviathymol empfehlen oder Myrrhentinktur. Schmeckt beides scheußlich und hilft gut. Gibts rezeptfrei in der Apo.

    Wenns kein Pilz ist und du schmierst da Nystatin drauf ists wahrscheinlich eher contraproduktiv... andererseits - nen Pilz wirst du nicht mit Salvia wegbekommen...

    und letztendlich... wenn du soweit tief drinnen solche Ulcerationen hast ists auch nicht gesagt dass es eines von beiden ist, solang nicht ein Arzt draufgeschaut hat. Es könnt auch eine Superinfektion sein, weil das erste AB nicht geholfen hat und die Abwehrsituation schlechter geworden ist im Mund-Rachen-raum...

    ich würd jetzt mal ein Foto machen und Anke schreiben. Oder besser noch, heut abend noch zum Doc gehen.

    Mit ner vernünftigen Therapie kann man das bis Montag sicherlich noch in den Griff bekommen.

    ich wünsch Dir ganz schnell gute Besserung :bussi:
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Aphten (bei mir)

    Ach mensch Süße :troest: ich hatte soo gehofft das es dir schon besser geht :(
     
  5. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
  6. Birgit.74

    Birgit.74 Sushifee

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    12.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Der wilde, wilde Westen fängt gleich hinter Hambur
    AW: Aphten (bei mir)

    Oh weia.. das schaut echt nach Schmerzen aus :troest:
     
  7. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Aphten (bei mir)

    Das sieht wirklích nach Aphten aus. Ich kann da ein Lied von singen, ca. alle 2 Wochen habe ich gleich mehrere. Das ist schon fast ein Dauerzustand.
    Ich hab mir Wick Sulagil aus der Apo geholt das betäubt gleichzeitig und man kann es sprühen. Ansonsten habe ich meistens Gingivitol zum Pinseln oder Bloxaphte. Versuch es einfach mal, ich wünsch Dir gute Besserung und trotzdem einen schönen Urlaub.:winke:
     
  8. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Aphten (bei mir)

    Ich bin ja sonst nur so mittelmäßig wehleidig aber das hier ist für mich gerade echt die Hölle!
    Neben den Schmerzen ist es aber fast noch schlimmer das ich Hunger habe bis unter beide Arme aber selbst der Joghurt gerade (der wegen dem AB sein muss) war schon ziemlich grenzwertig.:-?
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ibu bei aphten

    ,
  2. nystatin aphte

Die Seite wird geladen...