AOK gegen DAK

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Familienbande72, 18. April 2006.

  1. Hallo,

    alles begann schon vor ein paar Wochen, als ich wegen der Polypen OP bei der Krankenkasse nachfragte, wie das so läuft wegen ambulant/stationär. Sie meinten da, das eben nur ambulant bezahlt wird, ausser es besteht ein Risiko. Ist ja auch verständlich.

    Da hatten wir uns ja schon gefragt, ob es nicht ratsam wäre, zu wechseln. Konnten es dann aber zum Glück aufklären und anders machen.

    Also dachten wir über keinen Wechsel mehr nach.

    Nun ist es ja so, das die KK einmal im Jahr, die Familienzugehörigkeit prüfen. Man muss dazu so ein zugeschicktes Formular ausfüllen/kontrollieren, ob alles richtig ist und unterschrieben zurückschicken.

    Das habe ich schon im Februar gemacht. Im März kam dann ein Anruf, das sie noch auf dieses Formular von uns warten. Ich habe gesagt, das hätte ich zurückgeschickt, sie sagten, sie haben es nicht bekommen.

    Also haben wir wieder eins zugeschickt bekommen, wieder das selbe Spiel, ausgefüllt, kontrolliert, mein Mann unterschrieben und wieder weggeschickt.

    Dann kam gegen ende März wieder diese Schreiben. Also rief ich an und mir wurde gesagt, das sie es wieder nicht bekommen hätten. Das kann doch nun nicht wahr sein, das 2 mal ein Brief verschwindet.

    Als ich meinem Mann es dann zum 3. Mal zum unterschreiben vorlegte, meinte er, schreib die Kündigung, mir reichts, wo anders setzt ich keine Unterschrift mehr drauf.

    So und nun waren heute 2 !!!!!! Leute der AOK bei uns zu Besuch und wollten meinen Mann sprechen. Der ist natürlich nicht da. Wir haben uns ganze 1, 5 Std. unterhalten über Vor- und Nachteile unterhalten.

    Dann fragten sie mich, mit was sie mir eine Freude machen könnten, als Extrabonus.

    Ich meinte dann so, ich hatte noch nie eine Mutter-Kind-Kur, das wäre etwas, worüber ich mich freuen würde, über die Zusage über die Kur in den Ferien.

    Ihr werdet es nicht glauben, was die da gesagt haben:

    Das ist überhaupt kein Problem, wir schicken ihnen morgen sofort die Unterlagen zu, die geben sie ihrem Arzt, lassen es so schnell wie möglich ausfüllen und sie haben unsere schriftliche Zusage für die Kur bis 28.04. im Briefkasten wenn sie bleiben."

    Und was nun?

    Wir haben meiner früheren KK schon eine fast Zusage gemacht, weil ich ja eh wieder dahin wollte, also zur DAK, auch wenn die teurer sind, waren mir die Leute dort 1000 mal sympatischer als bei der AOK.

    Klar waren die 2 heute auch nicht ohne, freundlich, hilfsbereit usw., aber aus welchem Grund waren sie das, doch nur aus dem Grund, das wir bleiben.

    Ich weiss ja jetzt auch nicht, ob die DAK uns eine Kur bewilligt und vor allem, ob es dann so schnell geht.

    Oder sollte ich vielleicht jetzt (weil ich ein Schlitzohr bin) bei denen anfragen, was sie tun würden, um uns zu bekommen, oder ist das zu übertrieben?

    Was würdet ihr tun???

    Fragende Grüsse Kristin
     
  2. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: AOK gegen DAK

    nimm die kur mit und kündige danach *würde ich jetzt so spontan sagen* andererseits finden die nachher nen grund um dir das geld für die kur aus den rippen zu leiern..mennoo is aber auch verzwickt


    übrigens kenn ich das spielchen mit diesen formularen*haarerauf*


    was sagt dein mann denn nachdem jetzt das mit der kur ist???
     
  3. AW: AOK gegen DAK

    @ Divanian,

    er war es ja, der vorhin gesagt hat, das ich morgen zur DAK soll und denen sagen soll, entweder die machen das auch mit der Kur, oder er bleibt bei der AOK. Weil die AOK da auch so ein Bonusprogramm hat, wo man im Jahr auch noch mal bis zu 200 € sparen kann und weil eben auch die Beiträge niedriger sind.

    L G Kristin
     
  4. Nian

    Nian Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: AOK gegen DAK

    achso siehste kommt davon wenn man nicht richtig liest*hauvornkopp*

    dann frag doch einfach mal bei der DAK kost doch nix und da man überall handeln kann mittlerweile versuchs bei der KK auch mal ,warum nicht ..ist ne gute idee

    tag,die aok gibt mir ne mutterkindkur wenn ich bleibe,was bekomme ich wenn ich zu ihnen wechsel???? naja oder so ähnlich*gg

    wünsch dir viel glück vieleicht schlagen die ja mehr raus ;-)


    Anita
     
  5. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: AOK gegen DAK

    wieso will dich die KK deines Mannes in Kur schicken ? Du hast doch mal geschrieben, dass du seit 1. April wieder voll berufstätig bist, da bist du doch dann selbst versichert.

    lg
    Bärbel
     
  6. AW: AOK gegen DAK

    Hallo Bärbel,

    ich schreib Dir dazu mal eine PN, weil das wieder eine andere Sache ist.

    L G Kristin
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: AOK gegen DAK

    Hui, was du heute alles so erlebt hast. Krankes Kind, ausgesperrt und mit zig Leuten telefoniert und 1 1/2 Stunden Besuch von zwei Krankenkassenleuten *staun*. Und nebenbei noch Zeit uns alles zu berichten :)
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: AOK gegen DAK

    Hallo,

    das ist bei der AOK anscheinend so üblich, das sie, sobald sie das Wort "Kündigung" hören, einem gleich mit der Tür ins haus plumpsen.
    Wir haben die Kündigung über die Firma meines Mannes laufen lassen ( die Firma wechselte die KK weil die AOK einfach zu teuer ist) und die haben dann in die Kündigung gleich dabei geschrieben, das sie doch bitte von Bleibungsversuche abstand zu nehmen haben....

    So ging das mit dem Wechel ratzfatz und ohne das AOK-heinis vor der Tür standen....

    Lg,
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. aok gegen dak

    ,
  2. dak oder aok

    ,
  3. kurhäuser für dak und aok

    ,
  4. unterschied aok dak,
  5. preisvergleich aok dak
Die Seite wird geladen...