Annahme verweigert

Dieses Thema im Forum "Ebaymania" wurde erstellt von Alina, 14. Februar 2012.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich hab einige Sachen bei ebay Verkauft. Und gerade kam ein Päckchen wieder, mit dem Vermerk: Annahme verweigert. Hab die Käuferin natürlich sofort angeschrieben. Was soll ich davon denn halten? :umfall:

    lg
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Annahme verweigert

    :verdutz: Na da bin ich mal auf die Antwort der Käuferin gespannt.
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Annahme verweigert

    Hab eine Antwort: OT: Das hab ich ja noch nie gehört, hab nie ein Paket gesehen... richtige Adresse?

    Ja es ist die richtige Adresse....

    lg
     
  4. Kathy

    Kathy Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Annahme verweigert

    Hast Du ne Sendungsnummer? Dann schau mal wo es angeblich versucht wurde abzugeben. Vielleicht war sie nicht da, der Paketbote hat versucht es bei der Nachbarin abzugeben und die hat es verweigert? Obwohl das auch sehr seltsam wäre, eigentlich müsste der Paketdienst es ja mehrfach versuchen.

    Oder, die blödere Variante: sie will Dich an der Nase rumführen.
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Annahme verweigert

    Es wurd ja als Päckchen versendet...

    Ich war eben bei der Post, und sie sagte, ein Nachbar DARF verweigern, aber deshalb darf es nicht zurück geschickt werden. Das wäre ja noch schöner. Es hätte 7 Tage gelagert werden müssen. Ich hab es Do. verschickt... Sa. wurde die Annahme verweigert... theoretisch hätte es da noch liegen müssen.

    lg
     
  6. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Annahme verweigert

    Nächste Antwort: Mhh ist ja komisch, würdest du sie bitte nochmal losschicken?

    Öhm... :verdutz: Und Porto? Ne is klar...

    lg
     
  7. PePaMel

    PePaMel Familienmitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Annahme verweigert

    Hi,

    sprich doch mal mit der Post, ist ja denen ihr verschulden. Vielleicht sind sie so fair und Du musst nicht noch mal Porto zahlen. Die Empfängerin kann ja schlieslich auch ncihts dazu....

    LG, Mel
     
  8. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Annahme verweigert

    Hab gerade mit DHL Telefoniert. Ich bekomm das Porto in Briefmarkenform zugeschickt. Fehler wurde eingesehen.

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...