Anlauttabelle

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von ZS_privat, 19. November 2008.

  1. Hallo!
    Bei uns lernen die Erstkläßler Buchstabe für Buchstabe.
    Andere Schulen lassen die Kinder erst mal mit Anlautabellen drauflos schreiben. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
    Grüße,
    ZS_privat
     
  2. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Anlauttabelle

    Mit Buchstabe für Buchstabe schlechte Erfahrungen,
    mit der Anlauttabelle hat es dann endlich geklappt!
     
  3. GeeSabse

    GeeSabse Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    4.470
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Anlauttabelle

    Anlauttabelle sagt mir gar nix...
    Kann mich jemand aufklären?

    Grüsse
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Anlauttabelle

    :winke:

    Laura lernt mit Anlauttabelle und das klappt super! Sie kann alles schreiben, was sie will (natürlich noch nicht so wirklich richtig aber das kommt ja noch) Und sie ist so mega-stolz, dass sie echt schon ganze Briefe und Nachrichten schreiben kann und das in knapp 3 Monaten.

    Ich finde das enorm und weiß aus meiner Schulzeit (Lernen Buchstabe für Buchstabe) dass das ewig gedauert hat. Ich konnte zwar schneller lesen aber die ersten geschriebenen Sachen waren halt "nur" Worte, die sich aus Buchstaben zusammensetzten, die wir schon hatten.

    Persönlich finde ich, dass die Kinder durch die Anlauttabelle schnellere Erfolgserlebnisse haben, das motiviert ganz schön. :jaja:

    Wie es nun dauerhaft aussieht bzw. was nachhaltig besser ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  5. mama yasmin

    mama yasmin Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ba-Wü
    AW: Anlauttabelle

    Anlauttabelle sagt mir auch nichts unser hat Buchstabe für Buchstabe gelernt und es hat auch irgendwann geklappt.:umfall:
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Anlauttabelle

    Saskia lernt mit Anlauttabelle - mit dem Tinto-Buchstabenhaus:

    [​IMG]

    Nach kurzer Zeit wußte sie, wo sie welchen Buchstaben findet. Das Schreiben ging damit sehr schnell los (wobei die Rechtschreibung vollkommen außer acht gelassen wird, es wird lautgetreu geschrieben). Inzwischen merkt man, daß es immer besser wird, daß sich so langsam ein paar Regeln einschleichen. Und Lesen ging damit auch sehr schnell, und zwar alles und nicht nur einzelne Worte, in denen nur bestimmte Buchstaben vorkommen durften.
    Bisher find ich die Methode nicht schlecht - auch wenn es nicht für jedes Kind passen muß.
    LG, Anke
     
  7. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Anlauttabelle

    Unsere hat auch die Anlauttabelle,allerdings lernen sie jetzt auch Buchstabe für Buchstabe?!

    Wenn sie jedoch die Tabelle hat scheibt sie komplette Sätze. Buchstaben die sie noch nicht kennt schreibt sie dann nach hören.
    Einzelne Buchstaben sind halt nur einzeln und es dauert dementsprechend länger.

    Ich dachte,das wäre überall so. Also das die Tabelle immer mit dabei ist.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...