Ankunft und Abschied

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Steppl, 28. September 2009.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Es war so gegen 04.00 Uhr, ich konnt mal wieder nicht schlafen und drehte mich im Bett hin und her. Kuschelte mich an meinen Mann der mich in den Arm nahm und den Bauch streichelte.
    Irgendwann bin ich aufgestanden und schaute bittl fern. Gegen 6.00 Uhr hab ich mich wieder ins Bett gelegt in der Hoffnung nun bittl schlafen zu können.
    Ich bin auch eingeduselt aber wurde durch ein leichtes ziehen wieder geweckt.
    Ich schau auf den Wecker 06.31 Uhr....Ich dusel wieder weg, und plötzlich wieder ein kurzes Ziehen 06.40 Uhr Ich überleg ob das was sein könnte, Wehen müßten doch länger anhalten, wieder ein Ziehen 06.49 Uhr sagt der Wecker.
    Ich beschließe mal lieber auf zu stehen und zu duschen. Falls das Ziehen doch was zu bedeuten hat.
    Als ich aufstehe und zwei Schritte in Richtung Bad mache merke ich wie ich Fruchtwasser verliere. Ich rufe leise nach Swen (damit Justin nicht aufwacht).
    Beim dritten mal blinzelt er mich an und ich sage "meine Fruchtblase ist gerissen"
    Er stand ziemlich schnell auf:cool: Sonst braucht er wesentlich länger. Wir haben uns schnell im Bad fertig gemacht, er hat meinem Vati bescheid gegeben und dann sind wir auch schon los gefahren. Ach ne halt, vorher sagte ich noch zu ihm ob er bitte die Sachen waschen würde die vom Fruchtwasser in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ich wollt nicht das das Zeug 4/5 Tage rum liegt. Da fragt er glatt ob ich net noch ne Maschine anstecken könnte :umfall: Ja ne ist klar, hab ich halt noch fix gemacht :hahaha:
    Dann saßen wir aber wirklich im Auto. Ich so 19.09. ist ja toll:cool: Swen war der Meinung das er wohl nochmal heim fahren kann. Er fragte kann ich normal fahren. Ich meinte normal reicht aus. Unterwegs scherzten wir noch bittl, ich hab nochmal meinen Bauch fotografiert, den Sonnenaufgang und die Benzinpreise. *lach*
    7.30 Uhr waren wir im Kh. Die Wehen wurden in der Zeit etwas stärker, waren aber noch gut auszuhalten. Die Schwester meinte, heut ist der Tag der Blasensprünge. Es waren schon zwei andere da.
    Ich wurde ans CTG gehängt und bittl Papierkram wurde gemacht.
    Nach einer halben Stunde sollte ich bei einer Wehenpause ins Entbindungszimmer. Bevor ich mich auf Bett legte bin ich noch einmal zur Toilette. Ein Einlauf erübrigte sich nun und mir wurde auch noch übel. Swen berichtete das unserer Hebi und die meinte, wenn die Frauen sich übergeben müssen ist es ein Zeichen das es vorwärts geht. (Wobei ich daran e nicht gezweifelt hab)
    Dann hab ich mich aufs Bett gelegt. Ich wurde untersucht und der Muttermund hat sich von 3cm auf 7cm geöffnet. Die Hebi war begeistert und meinte ich bin ja ne ganz schnelle. Die Hebi meinte das dauert bestimmt nicht mehr lang. Ich rufe meine Kollegin. (Sie hatte noch eine weitere Schwangere nebenan, die schon seit wir da waren ziemlich laut ihre Wehen veratmete) Ich fragte was heißt nicht mehr lang? Sie, naja so ne halbe bis ne Stunde, höchstens ne 1,5h. Ich konnte es gar nicht glauben. So schnell soll unsere Zaubermaus bei uns sein.
    Ich lag auf der Seite und veratmete brav meine Wehen. Dann kam bald ein Druck nach unten dazu. Ich sollte mich auf den Rücken drehen. Das war gar nicht so einfach. Kurz darauf meinte Sie das jetzt der Druck nach unten auch in den Pausen nicht mehr weg gehen wird und wenn ich wöllte könnte ich ruhig mit pressen. Sie erklärte ruhig wie ich meine Beine halten soll und das Swen meinen Kopf auf die Brust drücken soll. Das setzte er auch gleich um. Viel zu vorschnell mal wieder, denn das sollte er ja erst machen wenn eine Wehe kommt und ich presse. Dann kam die nächste Wehe und auch noch eine und der Kopf unsere Zaubermaus war geboren. Die Hebi meinte, schaun sie mal das Köpfchen ist auch da. Und diesmal hab ich auch geschaut und nach unten gefaßt. Ich glaub ich sagte oh mein Gott. Und dann kam auch schon die nächste Wehe und unsere Maus wurde um 9.04 Uhr mit stolzen 3120 g und 48 cm geboren. Sie wurde mir auf den Bauch gelegt und begrüßte uns lauthals. Sie ist da. Endlich ist unsere Zaubermaus da. Ich war froh und glücklich und die Geburt war überstanden. Gute zwei Stunden verbrachten wir noch im Kreissaal. Wir haben von dort auch gleich Justin angerufen um ihm mitzuteilen das er nun endlich ein großer Bruder ist.
    Mit der Geburt von Elaine nehme ich nun Abschied von einer wunderschönen Schwangerschaft. Anders als gedacht vermisse ich gar nicht so den Bauch. Elaine füllt den Abschied von der Schwangerschaft voll und ganz aus. Für mich ist klar es war die letze Schwangerschaft. Und nun fühl ich mich so richtig komplett. Swen meinte scherzhaft im Kreissaal, beim dritten Kind werden wir es wohl nicht mehr ins Krankenhaus schaffen.

    Übrigens, in der Zeit wo wir mit unsere Maus kuschelten lag die arme Frau nebenan noch immer in den Wehen.
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ankunft und Abschied

    Schön! :herz: Das ging ja echt flott voran!
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ankunft und Abschied

    :herz: Sooo schön geschrieben!

    (Und ja, das ging ja wirklich flott :zwinker:, die kleine Maus hatte es dann wohl doch sehr eilig, in eure Arme zu kommen!)
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.336
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Ankunft und Abschied

    *tränchenwegwisch* schön geschrieben :herz:
     
  5. NicSam

    NicSam Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ankunft und Abschied

    so schön :herz: Vielen Dank, dass du dein Geburtserlebnis mit uns teilst, ich bin mal wieder total fasziniert und mitgerissen.

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  6. Mama2004

    Mama2004 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Metjendorf
    AW: Ankunft und Abschied

    Sehr schön geschrieben :herz:
     
  7. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Ankunft und Abschied

    Ds ist richtig schön geschrieben...*gänsehauthab*
    Erst hat die kleine Zaubermaus euch sooooo lange hibbeln lassen und dann kann sie es gar nicht abwarten in eure Arme zu kommen! :bravo:

    Ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit zu viert.
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Ankunft und Abschied

    Die Zaubermaus :herz: Nachdem sie so lange warten musste, dass sie zu euch durfte, wollte sie wohl ganz schnell sein. Schön, dass ihr so ein rundes Erlebnis hattet. Und sie ist wirklich eine ganz Zauberhafte.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...