@Anke - Schmerzen im Arm

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von lulu, 6. Oktober 2008.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Anke :winke:

    Linnea hatte gestern den ganzen Tag Schmerzen im Arm. Mutter Panik dachte die wuestesten Sachen, Tumor im Knochen etc. pp. Heute morgen sieht die Situation allerdings schon anders aus. Jetzt sitzen die Schmerzen in der Schulter. Ich weiss jetzt ehrlich gesagt nicht, ob wir damit zum Arzt gehen sollen - man sieht rein gar nichts und es gab keinen Unfall - oder ob das vermutlich eher in die Kategorien Erkaeltung, die sich in Gliederschmerzen auessert, bzw. Wachstumsschmerzen faellt.
    Wie soll ich das bewerten?

    Linnea nimmt durchaus Schonhaltung ein und bewegt den Arm so wenig wie moeglich. Als ich sie im Kindergarten abgegeben habe, setzte sie sich an ein Mal-/Bastelprojekt und fing an mit links zu pinseln (obwohl sie ausgepraegte Rechtshaenderin ist) und hielt den rechten Arm wie gestern auch vor den Koerper. Frank ist erkaeltet und Linnea hatte auch ein bisschen eine Schniefnase, allerdings nur vorgestern. Gestern kam dann die Schote mit dem Arm. Armschnupfen?

    Lulu, etwas besorgt
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    Lulu, mein Kleiner zeigt tatsächlich häufiger bei Infekten auch Gelenkschmerzen an.
    Häufig im Nacken-/Schulterbereich. Aber auch Beine, Hüfte waren schon betroffen.
    Entzündungen, die durch Infekte bedingt / nicht bakteriell sind kannst du mit Ibuprofen entgegen wirken (wirkt entzündungshemmend). Ich darf hier keine Medikamentenratschläge geben, ich weiß :wink: Ich persönlich habe bisher aber gute Erfahrungen damit gemacht, auch bei Hüftschnupfen.

    Klar, trotzdem beobachten und eventuell morgen zum Doc.
    Kannst du denn Rötungen / Wärme erkennen?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    Nee, ich kann rein gar nichts erkennen. Nicht dick, nicht rot, nicht warm, kein Stich. Kann bewegt werden, schmerzt dabei aber.
    Ich rufe nachher im KiGa an, und wenn es besser bzw. nicht schlimmer ist, dann versuche ich es erst mal Haushomoepathie bis morgen. Wenn es schlimmer als heute morgen ist, dann gehen wir spontan beim Hausarzt vorbei spazieren.

    Lulu
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    du, ich könnte mir übrigens auch vorstellen, dass die schmerzen in die schulter "gewandert" sind, wenn sie eine schutzhaltung einnimmt. in dem fall würde ich schon ibu geben, damit sie sich durch den schmerz nicht noch weiter verkrampft. aber das kann letztendlich wirklich nur der doc beurteilen....

    gute besserung für die kleene :bussi:
    kim
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    Lulu, die Kim hat schon gut bei mir gelernt :hahaha:.
    Ich kann mir auch vorstellen, daß es eine Mitreaktion auf den Infekt ist. Du kannst es homöopathisch probieren, aber auch Ibuprofen hat hier eine Berechtigung. Ich würde trotzdem, wenn es morgen nicht deutlich besser ist, einen Arzt draufschauen lassen.
    Vielleicht hat sie sich auch die Ringelröteln eingefangen, die können auch mit solchen Gliederschmerzen einhergehen.
    Letztlich zeigt der Verlauf an, was Sache ist. Daß aber weder Schwellung noch Rötung da sind, ist eigentlich schon ganz gut.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    Ach, als ich sie vorhin aus dem Kindergarten abgeholt habe, war es das Knie, das sooooo weh tat, aber nur ungefaehr 15 Minuten lang :umfall:.
    Ich habe als Schmerz-/Fiebermittel nur Tylanol, vielleicht ist das ja Iboprufen, ich kuck mal nach und hebe mir das zur Not fuer heute Nacht auf. Vorerst haben wir erst mal eine Dosis Pulsatilla eingeworfen. Heute abend kann sie warm baden, wenn sie das moechte, und ich habe schon gescherzt, dass ich einfach ihren ganzen Koerper danach mit Traumheel eincreme - das hatte gestern zumindest eine sehr beruhigende Wirkung aufs Gemuet :zwinker:.

    Lulu
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    Ah! Ich habe tatsaechlich noch Ibuprofen Tabletten gefunden. Ich weiss zwar nicht mehr warum und fuer was ich die gekauft habe, aber ich kann mich noch gut erinnern, dass ich vor dem Regal rumstand und mich freute ein Schnaeppchen zu schlagen, in dem ich die 200 mg Dinger gekauft habe statt die Kinder-Version mit 100 mg, von der welches Kind auch immer eh zwei gebraucht haette :hahaha:.
    Also, wenn es dann wieder schmerzen sollte, haben wir auch das richtige Schmerzmittel parat. Vorerst spielen die drei im Kinderzimmer.

    Ich bin uebrigens ganz beruhigt, dass sich das wirklich als Erkaeltungsvariante erklaeren laesst. Frank kam letztes WE mit einer Erkaeltung hier an, dann hatte Linnea ja ein bisschen Schnupfnaeschen und ich fuehle mich zeitgleich heute total hinueber. Wir haben beide Nies-Nasen und schlecht geschlafen. Wenn das Pulsatilla bei ihr hilft, nehme ich das auch.

    Lulu
     
    #7 lulu, 6. Oktober 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2008
  8. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: @Anke - Schmerzen im Arm

    :herz: was hätt ich ohne dich gemacht:bussi:
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...